Jürgen Drews: Eigentlich sollte er “Verdammt, ich lieb dich” singen

Jürgen Drews: Eigentlich sollte er “Verdammt, ich lieb dich” singen © Torsten Sobke

“Verdammt, ich lieb dich” – das ist der Mega-Hit von Matthias Reim. Jeder kennt den Titel, der zu einem der populärsten Schlager überhaupt gehört und auf keiner guten Party fehlen darf. Matthias Reim hat mit dem Song seine Schlagerkarriere gestartet und mit ihm viel Geld verdient. Was aber kaum jemand wusste: Reim hat den Titel an nur einem Abend geschrieben – und er wurde zunächst seinem Schlagerkollegen Jürgen Drews angeboten!

 

Das erzählt der selbsternannte “König von Mallorca” auf RTL2 in der Show “Pop Giganten”, die sich in einer Ausgabe jetzt dem deutschen Schlager widmete. Drews war 1989 gerade mit seinem Song “Irgendwann, irgendwo, irgendwie” erfolgreich und hat den Titel daher abgelehnt. Ein folgenschwerer Fehler, denn Matthias Reim entschloss sich daraufhin, den Song selbst zu singen. Der Rest ist bekanntlich Geschichte.

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

Matthias Reim - Verdammt ich lieb dich 1990

Jetzt ansehen
Alle Videos von Matthias Reim
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

Das Erfolgsgeheimnis von “Verdammt, ich lieb dich” sind nicht nur die starken Beats und das Tempo, sondern auch, dass der Text umgangssprachlich angelegt ist. Keine umständlichen Reime, keine steifen Passagen, Reim singt Klartext: “Sieben Bier, zu viel geraucht, das ist es, was ein Mann so braucht […]”.

Und Jürgen Drews? Wie denkt er heute über die verpasste Chance? Der Mallorca-König gibt sich gelassen. Das kann er auch, denn wie Matthias Reim hat er ebenfalls eine erfolgreiche Karriere hingelegt. Die “Pop Giganten” thematisieren außerdem den riesengroßen Erfolg von “Warum hast du nicht nein gesagt” mit Roland Kaiser und Maite Kelly, der beide ganz nebenbei mit Video-Klickzahlen von aktuell über 100 Millionen Aufrufen auch zu You-Tube-Stars gemacht hat. Dazu orakelt Jürgen Drews mit einem Zwickern in den Augen: “Wer weiß, hätte man mir den Song angeboten, in meiner Dummheit hätte ich den auch noch abgelehnt.” Nun, irgendwie sympathisch, der Drews, denn auch hier kam es, wie wir wissen, ganz anders…

Sina Worm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News