Dieter Thomas Heck: Das hätte er niemals gewollt!

Dieter Thomas Heck: Das hätte er niemals gewollt! © ZDF/Barbara Oloffs

Heute Abend feiert Thomas Gottschalk im ZDF das 50. Jubiläum der Hitparade. Die Show wurde bereits vor zwei Wochen in Offenburg aufgezeichnet. Von 1969 bis 2000 begeisterte das Format zeitweise mehr als 20 Millionen Fernsehzuschauer.

 

In letzter Zeit häufte sich bereits Kritik an der Künstlerauswahl der Sendung. Der Grund: Stars, die in der Hitparade groß geworden sind, fehlen schlichtweg. In BILD sprachen äußerten sich einige Stars, die schlichtweg nicht eingeladen wurden, zur Besetzung der Show.

Nino de Angelo vergleicht die Hitparade ohne “Jenseits von Eden” mit Backen ohne Mehl, Bata Illic gibt sich maßlos enttäuscht, und G.G. Anderson spricht sogar von einem Schmerz der Ausmusterung. Kleine Anekdote am Rande: Dieter Thomas Heck war damals Trauzeuge von Anderson. Ihn daher vom Jubiläum auszuschließen? Das hätte er sicherlich nicht gewollt!

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News