Suche

Eloy de Jong: „Ich konnte nicht dabei sein, als mein Vater starb!

Eloy de Jong: „Ich konnte nicht dabei sein, als mein Vater starb! © Arnulf Stoffel/dpa/picture alliance für NEUE POST

Wenn er auf der Bühne steht, reißt er mit seiner guten Laune alle mit. Doch es gab auch dunkle Zeiten im Leben von Eloy de Jong (46). „In den 90ern bekam meine Mutter Leni die Diagnose Brustkrebs“, erzählt er NEUE POST.

 

Zur gleichen Zeit erkrankte sein Vater an Demenz, wurde zum Pflegefall. „Als es meiner Mutter wieder besser ging, wollte ich ihr etwas Gutes tun und mit ihr verreisen. Das Personal im Heim sagte, wir sollten ruhig fahren, mein Vater würde noch jahrelang leben.“ Also flogen die beiden in die Sonne. Doch dann schlug das Schicksal zu: „Wir saßen gerade am Pool, da klingelte mein Handy. Es war das Pflegeheim.“

Plötzlich klingelte sein Handy

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
Schlager.de auf Instagram