Suche

Andrea Kiewel: So hart wird sie auf Twitter abgestraft!

Andrea Kiewel: So hart wird sie auf Twitter abgestraft! © Sascha Baumann

Am Sonntag feierte Andrea Kiewel im ZDF-Fernsehgarten das 50. Jubiläum der Hitparade. Gekommen waren Stars und Sternchen, die auf irgendeine Art und Weise mit der Show verbunden sind.

 

Doch neben Schlager, Spaß und guter Laune, hagelte es auf Twitter harte Kritik. Der Grund: Schlagerurgestein Christian Anders verpasste seinen Vollplayback-Einsatz. Während der 74-Jährige noch fleißig das Publikum begrüßte, hörte man vom Band bereits seine Stimme.

Direkt nach dem Playback-Fauxpas, kläre Kiwi ihre Zuschauer auf, dass im Fernsehgarten nicht live gesungen wird. “Es ist teuer und es ist außen, es würde einfach nicht so gut klingen. Die Tonqualität ist nicht so gut”, erwiderte darauf Katja Ebstein.

So waren die Stimmen im Netz

© Twitter

© Twitter

© Twitter

Egal ob und wie letztendlich der Hitparaden-Fernsehgarten gewertet wurde: Schön ist doch, dass die Hitparade nicht in Vergessenheit gerät. Wir sind uns zumindest sicher, dass Dieter Thomas Heck sich köstlich amüsiert hätte.

Schlager.de auf Instagram