Suche

Wolfgang Lippert: Wie die Zeit vergeht!

Wolfgang Lippert: Wie die Zeit vergeht!

Der Mai war ein ganz besonderer Monat für mich. Denn meine Ehefrau und ich feierten unseren 15. Hochzeitstag! Ich gebe zu: Ich bin ein echter Romantiker. Deshalb habe ich meine Liebste mit einer Rikscha-Fahrt durch Berlin überrascht. Ja, und zwischen dem Brandenburger Tor und der Siegessäule wurde ich ein wenig sentimental. Was wir schon alles miteinander erlebt haben …Plötzlich habe ich auch über die weiteren Meilensteine in meinem Leben nachgedacht. Da wäre zum Beispiel das Jahr 2000, in dem ich als Schauspieler bei den „Störtebeker Festspielen“ angefangen habe. Das Jahr 1992, in dem ich die Moderation von „Wetten dass . .?“ übernommen habe. Oder das Jahr 1983, in dem das Lied „Erna kommt” entstanden ist. Unvorstellbar, das ist 36 Jahre her! In diesem Moment ist mir wieder bewusst geworden: Die Zeit rennt. Und ändern können wir das leider nicht. Aber wir können das Beste daraus machen, sie genießen. Also nahm ich meine Frau in den Arm – und gab ihr einen dicken Kuss.

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News