Suche

Florian Silbereisen: Muss er das Traumschiff verlassen?

Florian Silbereisen: Muss er das Traumschiff verlassen? © ZDF / Dirk Bartling

Ab Dezember soll Kapitän Prager, besser bekannt als Florian Silbereisen, seinen Dienst auf dem Traumschiff antreten. Doch muss es schon bald das Traumschiff verlassen? Einen prominenten und beliebten Anwärter auf seine Stelle gibt es nämlich bereits. Die Rede ist dabei von Hans Sigl, dem Bergdoktor.

 

Im Interview mit der “Freizeitwoche” verriet er, dass er darüber nachdenke, seinen Arztkittel für immer an den Haken zu hängen. Die Frage würde ihn immer wieder beschäftigen. Für seine Zukunft hat er auch schon ganz genaue Pläne. Er will sich als Autor versuchen, Tiefseetauchen lernen und Florian Silbereisen beerben. “Wenn ich Mitte 70 bin, dann mach ich das”, so Sigl. Zwar sind es bis dahin noch rund 25 Jahre, jedoch hört das ZDF diese Aussage sicherlich gerne.

Neu-Kapitän Silbereisen polarisiert nämlich wie kein anderer zuvor. Viele Zuschauer finden ihn zu jung und sagen ihm eine fehlende Autorität nach. Auch die Traumschiff-Stars ließen kein gutes Haar an ihm. Die ehemalige Chefhostess, Heide Keller, sagte damals: “Mit dem Traumschiff-Kapitän verbindet man nicht einen fröhlichen Jungen, der mit guter Laune zu Musik auf der Bühne rumhüpft.” Vielleicht ja ein Indiz dafür, dass seine Tage auf dem Traumschiff gezählt sind…




Schlager.de auf Instagram