Suche

Costa Cordalis: Wer jetzt die Tränen seiner Frau trocknet

Costa Cordalis: Wer jetzt die Tränen seiner Frau trocknet © Cordalis.com

Es ist die schwerste Zeit ihres Lebens! Ingrid Cordalis trauert um ihren geliebten Costa (? 75). Für die 74-Jährige ein schwerer Schicksalsschlag. Doch sie ist nicht allein. Vor allem Enkelin Sophia (3) gibt ihr Kraft.  „Die Tochter von Lucas lenkt Ing­rid ab“, verrät ein Freund der Familie DAS NEUE BLATT. „Die Kleine verarbeitet das ja sehr kindlich. Ihre Eltern haben ihr gesagt, dass Costa im Himmel ist.  Da ist sie rausgelaufen und hat nach oben gewunken.“

 

Doch wie wird Ing­rid in Zukunft ohne ihren Costa weiterleben? Schließlich waren die beiden 50 Jahre unzertrennlich. „Das kann natürlich niemand auffangen. Aber Lucas ist sehr oft bei seiner Mutter, die beiden spenden sich gegenseitig Trost.“

Doch auch der Sohn leidet. „Costa war nicht nur sein Papa, er war auch bester Freund und Geschäftspartner. Lucas wird alleine nie wieder auf die Bühne gehen können.“

Zumindest finanziell soll die Familie abgesichert sein. „Sie haben zusammen eine Art GmbH. Das Geld für Costas Hits kommt weiter rein.“ Neben der Familie kümmert sich Freundin Andrea von Sayn-Wittgenstein um Ingrid.  Und bald soll neuer Zuwachs kommen. „Ing­rid wünscht sich einen Chihuahua.“

Schlager.de auf Instagram