Suche

Schlagerstars singen für den guten Zweck

Schlagerstars singen für den guten Zweck © Maximilian Morath / Schlager.de

Am letzten Wochenende war es wieder soweit: Das 8. Benefiz-Schlager-Open-Air fand wieder im Westpark Erding statt. Leider gab es an diesem Tag erstmalig Regenschauer, die aber der Stimmung keinen Abbruch getan haben.

 

Auch in diesem Jahr spendeten die Besucher wieder gerne an den Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder Mainz e.V. und für den Christophorus Hospizverein Erding e.V.

Birgit Langer

© Maximilian Morath / Schlager.de

Den fulminanten Auftakt machte Anni Perka, die sich vor kurzem mit ihrem Freund verlobt hat. Sie präsentierte u.a. ihre Songs “Tanz auf dem Vulkan” und “Liebesmolekül”. Im Anschluss folgte Anthony Weihs, der neben Partyhits einen satten Vorgeschmack an Songs aus seinem im Herbst erscheinenden Studio Album präsentierte. Mit im Gepäck hatte er seinen Hit “Lichtgeschwindigkeit”, mit dem er u.a. 2018 erfolgreichster Newcomer der MDR Hitparade in Sachsen wurde.

Nach dem Kaiser-Cover von Weihs ging es weiter mit Birgit Langer, die noch vom Fernando Express bekannt ist. Für sie ist es immer wieder eine Herzensangelegenheit, wenn sie das Event unterstützten darf. Ebenso für Marlen Billii, die bereits das dritte Mal in Folge die Veranstaltung in Erding besuchte. Mit ihrer E-Gitarre blieb sie den anwesenden Zuschauern ganz besonders im Gedächtnis.

Weitere Gäste waren Captain Freddy, Alex Rosenrot, Simona, Claudia Jung, Robin Marc, Mario Steffen, Saskia Leppin, Mitch Keller und “da Wadltreiber”.

Insgesamt kamen am musikalischen Nachmittag 9.781,78 € zusammen. Zu diesem feierlichen Anlass kamen nochmal alle Künstler auf die Bühne, um gemeinsam “Ich war noch niemals in New York” zu singen. Ungewöhnlich: Ganz zum Schluss gab es noch eine Darbietung von “Feliz Navidad”. Der frühe Vogel fängt eben den Wurm…

Schlager.de auf Instagram