Suche

Peggy March: “Immer wieder musste ich weinen”

Peggy March: “Immer wieder musste ich weinen” © Anne Huneck

Was hältst Du denn von den ganzen Castingshows, die es heute so gibt?

„Furchtbar! Ich habe als Kind mehrere Wettbewerbe mitgesungen, ich habe auch zu 95% gewonnen. Aber was jetzt passiert, ist schlimm. Ich hasse es, wenn jemand von Menschen verurteilt wird, der gar nicht aus dem Geschäft kommt. Wenn Schauspieler oder solche Menschen in solchen Shows sind, die keine Ahnung von Musik haben und sich nicht auskennen. Und dann diese schlimmen Dinge, die dann gesagt werden, die wirklich gemein sind. Wirklich furchtbar! Das tut man niemandem an.“

Das neue Album heißt „Man ist nie zu alt für Träume“ – ist das Deine Lebensmotto?

„Ich hätte es nie gedacht, aber es ist zu meinem Lebensmotto geworden, ja!“

Wovon träumst Du denn noch so? Was kann denn da noch kommen?

„Träume sind immer da und wenn man aufhört zu träumen, gibt es auch keine Hoffnung mehr. Ich liebe meinen Job! Egal, wie schwer es ist – und das ist es auch manchmal – ich mag den Job wirklich! Und deshalb möchte ich weitermachen. Ich bin dankbar, dass es mir gut geht. Und das neue Album war eine Herzensangelegenheit. Ich wollte nicht einfach irgendwelche Lieder machen. Es war mir wichtig, dass das Album von Herzen kommt, denn eigentlich muss ich das nicht mehr machen. Ich habe allerdings einen hohen Anspruch an mich selbst. Ich bin pingelig und ein Perfektionist. Und genau weil ich so bin, sollte das Album auch sehr gut werden. Und das ist es!“

Warum ist dieses Album dein Emotionalstes bisher?

„Es ist sehr persönlich. Ich wollte keine normalen Texte, in denen es um Männer und Frauen geht. Ich habe meinen Mann vor sechs Jahren verloren. Und es muss nicht immer über die Liebe gesungen werden. Andere Themen sind auch wichtig. Außerdem ist ein Lied dabei von Jonathan Zelter, ein junger Künstler, der mich sehr beeindruckt hat. Er schrieb mir dieses Lied und ich musste weinen. Immer wieder musste ich weinen – bei den Proben zu Hause, im Studio, das Lied ist wunderschön und berührt mich immer wieder.“

Du lebst in Fort Lauderdale (Florida/USA), aber bist dort aus Deinem geliebten Haus ausgezogen. Wieso?

Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News