Suche

Helene Fischer: Was für ein trauriger Geburtstag

Helene Fischer: Was für ein trauriger Geburtstag © Max Morath / Schlager.de

Wie schön hätte ihr Leben sein können! Einen lieben Ehemann hätte sie haben können, mit einer Schulter zum Anlehnen. Ein süßes Kind hätte sie haben können und ein gemütliches Heim, das ihren Bedürfnissen entspricht. Aber wenn Helene Fischer an ihrem 35. Geburtstag Bilanz über ihr Leben zieht, muss sie erkennen, dass sie damit gescheitert ist, ihre sehnlichsten Wünsche zu erfüllen.

 

Es gibt so viele Fragen – und nur so wenige Antworten

Kein Ehemann, kein Kind, keine eigene Familie und Baustelle statt Haus. Was für ein einsamer und trauriger Geburtstag! Und Helene muss gestehen, dass ihre Träume so schnell auch nicht in Erfüllung gehen werden – weil sie sich von Florian Silbereisen (38) getrennt hat, dem Mann, der diese Träume mit ihr teilte.

Hier gibt es das neue Video zu “Viva la Vida”

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

Helene Fischer - Viva La Vida (Live - Die Stadion-Tour)

Jetzt ansehen
Alle Videos von Helene Fischer
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

Zwar hat Helene jetzt den Tanzakrobaten Thomas Seitel (34) an ihrer Seite. Aber die Liebe zu ihm ist nicht stabil genug für Ehe und Familie. Seitel muss noch beweisen, dass er das Leben an der Seite einer so populären Frau wie Helene verkraftet. Er wurde aus dem Nichts ins Rampenlicht katapultiert – ist er dem gewachsen?

Helene Fischer Quiz
Helene Fischer QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Werden meine Träume je in Erfüllung gehen? Wie geht es mit mir weiter? Soll ich vielleicht den Weg zurückgehen? Es sind so viele Fragen, die eine 35-jährige Frau bewegen. Aber es gibt nur so wenige Antworten und die Entscheidung fällt schwer.

Helene Fischer - Ihr erster Geburtstag ohne Florian Silbereisen

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
NEUE POSTAutor:
Schlager.de auf Instagram