Fantasy: „Mit dem Album waren wir komplett unglücklich!“

Fantasy: „Mit dem Album waren wir komplett unglücklich!“ © Christine Kröning/Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
05.09.2019

Morgen erscheint das neue Album „Casanova“ von Fantasy. Martin und Fredi veröffentlichen damit ihr bereits zehntes Album. Die Vorfreude ist auch bei den Jungs riesig. Man könnte denken, dass das bei jeder Album-Veröffentlichung bisher der Fall war, aber in einem Interview haben sie jetzt die traurige Wahrheit verraten.

 

Das Album "Freudensprünge" aus dem Jahr 2016 war ein Meilenstein in der Karriere von Fantasy. Es schoss damals von 0 auf Platz 1 der Albumcharts. Produziert wurde es von dem großen Dieter Bohlen. Für Martin und Fredi eine riesen Ehre, waren die doch schon immer große Fans des Poptitan. Das hat sich allerdings seit der Zusammenarbeit geändert. "Wir würden nicht noch mal mit Dieter zusammenarbeiten.", so Fredi jetzt in einem Interview mit "t-online.de".

Hier lest Ihr den 2. Teil des Artikels! 👇

Ihnen hätte damals im Studio die Songauswahl überhaupt nicht gefallen und im Endeffekt hätte alles am Ende ganz...

 

 

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Hier den gesamten Artikel lesen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt05.09.2019Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan