Suche

Beatrice Egli: “Auszeit war gut für mein Herz”

Beatrice Egli: “Auszeit war gut für mein Herz” © www.facebook.com/Beatrice-Egli

Der örtliche Konzertveranstalter Paradise-Konzerte lud die Schlagerfreunde zu einem dreitägigen, unvergesslichen “Volksschlagerparadies”, den Deggendorfer Schlagertagen 2019, ein. Den Anfang machte Jürgen Drews & seine Band, für die es das letzte Konzert im laufenden Kalenderjahr gewesen ist. Am darauffolgenden Tag brachten Eloy de Jong, Ross Antony & das Duo Deluxe (Gabi und Pierre) spätsommerliche Partylaune in den Bayerischen Wald. Den Höhepunkt der Schlagertage bildete allerdings das Konzert von Beatrice Egli & Band, die mit Julia Lindholm als Support-Act, die anwesenden Fans in Partylaune versetzte.

 

Nach einem stimmungsvollen Opening betrat zunächst Joachim Wolf, der musikalische Leiter, gefolgt von den Backgroundsängerinnen, dem Schlagzeuger und den Gitarristen, die Bühne der Deggendorfer Stadthalle. Voller Energie begab sich Beatrice dann bereits beim zweiten Song des Abends, “Keiner küsst mich”, ins Publikum, um die gewohnte Fan-Nähe zu zeigen und eine Wohlfühlatmosphäre zu errichten. Sie hat ihren Fans außerdem die Möglichkeit geben wollen, ihr eine persönliche Frage zu stellen. Neben der immer wiederkehrenden Frage, ob ein Selfie möglich sei, wurde sie gefragt, was sie mit den zahlreichen Fan-Geschenken mache. Dazu Beatrice in gewohnt fröhlicher Art und Weise: “Die Schokolade esse ich oftmals selbst – manchmal teile ich sie (aber auch) mit meiner Band, und die Plüschtiere erhalten meine Nichten und Neffen”. Dies führte zu freudigem Applaus beim Publikum.

Voller Terminplan und gesundheitliche Probleme

 Während viele Menschen die Monate Juli, August, September nutzten, um abzuschalten und sich im Urlaub vom Alltag zu erholen, ist der Terminkalender der jungen Schweizerin prall gefüllt. Im Laufe des Tages landete kehrte Beatrice aus Südafrika zurück, wo sie sich für ein Soziales Projekt im Rahmen der RTL-Spendenaktion “Wir helfen Kindern” ein Bild der Lage gemacht hat. “Ich bin froh, wieder in Deutschland sein zu dürfen und – endlich – wieder fließendes Wasser zu haben. Außerdem merkte ich, wo ich hingehöre: Auf die Bühne!”, so Beatrice, als sie am Abend von ihrer Reise und den Erlebnissen erzählte.


Auf der Bühne ist sie ihren Fans ganz nah…

 

 

 

Die 3 beliebtesten
Schlager-News