Suche

Mel Jersey: “So geht es meiner Judith wirklich”

Mel Jersey: “So geht es meiner Judith wirklich” © Timezone Records

Erst Ende Juni standen Judith und Mel noch für die Sendung “Immer wieder sonntags” gemeinsam auf der Bühne und sangen ihren Schlager-Hit “Wie ein Knall”. Doch jetzt ist alles anders! 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Judith Jersey liegt auf der Intensivstation in einer Klinik in Oldenburg (Niedersachsen). “Ich bin jede freie Minute im Krankenhaus – die Kinder auch”, berichtet Mel, den wir telefonisch erreichen. Was ist da nur passiert? Das Schlager-Duo hatte bei der Sommerhitze im Juni einen Auftritt nach dem anderen. “Sie ist eine absolute Power-Frau. Der Kopf wollte aber mehr als der Körper”, vertraut Mel DAS NEUE BLATT an. Zuviel für die Schlagersängerin: Sie erlitt einen Herzinfarkt! Dazu kamen noch eine Lungenembolie und eine Lungenentzündung. Sie wurde ins künstliche Koma versetzt. “Sie haben schon zwei Liter Wasser aus ihrer Lunge gepumpt”, erzählt Mel. “Deshalb war auch kein Atmen möglich. Sie wird künstlich beatmet und ernährt.” Nach wie vor liegt Judith an den Maschinen, doch es gibt Hoffnung. Sie atmet wieder von allein, und auch die Aufwachphase aus dem künstlichen Koma wird schrittweise eingeleitet.

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

Judith und Mel - Ein Leben lang lieben (official Videoclip)

Jetzt ansehen
Alle Videos von Judith & Mel
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

Mel ist erleichtert: “Sie macht Fortschritte. Die Ärzte hoffen, die Beatmungsmaschine bald abstellen zu können. Die Entzündungswerte werden täglich besser, und das Herz erholt sich langsam, aber stetig.” Am 30. November feiert das Schlager-Kultpaar seine goldene Hochzeit. Hoffentlich ist Judith bis zu diesem festlichen Anlass wieder zu Hause. Wir wünschen eine gute Genesung und Mel und seiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!

DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News