Suche

SixDays in Bremen: Partynacht startet mit großem Star-Aufgebot

SixDays in Bremen: Partynacht startet mit großem Star-Aufgebot © Stefanie Fell

Das könnte Sie auch interessieren

„Mendocino“, „Tränen lügen nicht“ oder „Barfuß im Regen“ – die Hits von Michael Holm sorgen auch Jahrzehnte nach ihrer Erstveröffentlichung bei vielen für gute Laune und schwingende Hüften. Der Schlagerstar ist einer von zwölf Künstlern, die am Freitag, 
10. Januar 2020, bei der großen Partynacht in Halle 4 während der 56. SIXDAYS BREMEN auftreten. 

 

Ebenfalls dabei: die 90er-Stars Oli P. („Flugzeuge im Bauch“) und Loona („Bailando“), die Musiker der Neuen Deutschen Welle, Markus („Ich will Spaß“), Geier Sturzflug („Bruttosozialprodukt“) und UKW („Sommersprossen“) sowie Nachwuchsschlagersänger Vincent Gross („Dieser Beat“). Die niederländische Top-40-Gruppe Hermes House Band („Country Roads“) wird den Konzertbesuchern ebenfalls einheizen. Komplettiert werden die Live Acts durch Norman Langen sowie 2 Duos: Die Damen sind mit Bonitaz vertreten, die Herren mit dem aufstrebenden Duo Neon.

Das Konzept ist simpel: Jeder Show-Act präsentiert nur seine größten Hits. Da ist Partystimmung vorprogrammiert. Das Gute daran: Wer nach dem musikalischen Marathon noch nicht nach Hause gehen will, kann in den Hallen 2 bis 4 bei den SIXDAYS weiterfeiern oder einen Blick in die ÖVB-Arena werfen, wo die Radsportprofis bis weit nach Mitternacht um den Tagessieg kämpfen. Der Eintritt zum Sechstagerennen ist im Konzertticket inbegriffen.

Textvorlage: SixDays Bremen
Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News