Suche

André Rieu: “Früher war ich zu beschäftigt, um glücklich zu sein”

André Rieu: “Früher war ich zu beschäftigt, um glücklich zu sein” © Thomas Rank

Im Januar geht es los! Am 22. November erscheint das neue Album “Happy Days” – und ab dem 15. Januar 2020 startet André Rieus große Geburtstags-Tournee durch 16 deutsche Städte. 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Blau-weiß kariertes Hemd, lässige Jeans, an seinen Gummistiefeln kleben die Dreckklumpen. Macht nichts! In seinem prächtigen Garten vor seinem Schloss in Maastricht (Niederlande) ist André Rieu voller Glück. Buddeln, pflanzen, gießen – die Arbeit erdet, macht demütig und froh. Und so weiß der Maestro heute: “Früher war ich oft viel zu beschäftigt, um glücklich zu sein.” Am 1. Oktober wird er 70 Jahre alt. Der Moment, um zurückzublicken: Auf die Jahre, angefüllt mit Terminen. Freie Tage waren so selten…

“Ich habe einfach viel zu viel gemacht!”

… das sagt André Rieu zu NEUE POST. “Auch viel zu viel, das nichts mit meinen Konzerten zu tun hatte: Preisverleihungen, TV-Auftritte.” Das Leben rannte, die letzten Jahrzehnte waren bunt und ereignisreich, doch sie flogen an ihm vorbei. Er versuchte, Schritt zu halten. Das war schwer und kostete so viel Kraft. Erst vor Kurzem erkannte André Rieu, dass er auf die Bremse treten muss. “Heute bin ich gelassener. Und vielleicht auch geduldiger”, resümiert André Rieu. “Ich nehme manche Dinge nicht mehr so ernst!” Natürlich liebt er es immer noch, auf Tournee zu sein. “Es ist wunderbar, mit meinem Orchester um die Welt zu touren. Und natürlich empfinde ich eine große Dankbarkeit!” Trotzdem – die Tage zu Hause, bei Ehefrau Marjorie, den Kindern und Enkeln sind das Kostbarste.

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

André Rieu - Kinospektakel zum Jubiläum (Trailer)

Jetzt ansehen
Alle Videos von André Rieu
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

Mit seinen Liebsten will er ordentlich feiern. “Mit beiden Familien. Zum einen mit meiner Frau, den Söhnen und Schwiegertöchtern und fünf Enkeln. Dann wird es noch eine zweite Feier mit allen Mitarbeitern, Musikern und ihren Familien geben. Wir sind so 500 Personen. Meine ‘große’ Familie!” Aber was wünscht sich ein Weltstar wie André Rieu eigentlich für die kommenden Jahrzehnte? “Ich fände es toll, mal auf dem Mond zu spielen, die Erde von oben zu betrachten. Oder einmal nach Alaska zu reisen… Vielleicht später einmal Urenkel zu haben, aber das wird wohl noch dauern…”

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!

Die 3 beliebtesten
Schlager-News