Angelika Milster: „Ich bin stolz darauf, eine Diva zu sein“

Angelika Milster: „Ich bin stolz darauf, eine Diva zu sein“ © Schlager.de/Max Morath

Anmutig und mit erhobenem Haupt schreitet Angelika Milster langsam auf die Bühne der „Carmen Nebel-Show“ in Hannover. Sie trägt ein atemberaubendes Kleid und große, funkelnde Ohrringe. Ihre Stimme ist kraftvoll, ihr Blick verführerisch, die Performance zu „Der Sieger hat die Wahl“ und „Ich bin wie ich bin“ dynamisch. Ihre Hüften kreisen im Takt der Musik…

 

Die Zuschauer jubeln der Musical-Legende zu, tosender Schlussapplaus, die Leute stehen begeistert auf. Und wir fragen uns: Wie schafft es die 67-Jährige, ihr Publikum scheinbar mühelos in ihren Bann zu ziehen? "Ich hatte schon immer viel Power. Bin eben so. Normal? Das ist doch langweilig", lacht Angelika Milster, als wir sie nach der Sendung auf ihren Auftritt ansprechen. Doch sie ist mehr als nur eine Powerfrau: "Ich bin eine Diva und stolz darauf! Ich empfinde es als großes Kompliment und sehe darin überhaupt nichts Negatives!" Das braucht sie auch nicht. Glamour, Stolz, Ausstrahlung und ein Quäntchen Unnahbarkeit – fast wie damals Marlene Dietrich  – werden einem schließlich nicht in die Wiege gelegt.

Das große Schlager.de-VideoQuizTeste jetzt Dein Wissen!

Es sind Attribute, die man sich hart erarbeiten muss. Doch kein Problem für Angelika Milster. Ihre Devise: "Entweder ganz oder gar nicht. 'Vielleicht' war noch nie mein Ding!"

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
NEUE POST05.10.2019NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan