Andrea Berg: So wichtig ist ihr die Familie

Andrea Berg: So wichtig ist ihr die Familie © Gerhard Wingender / Schlager.de

Andrea Berg steht seit fast 30 Jahren im Rampenlicht. Ein Ende ist dabei noch lange nicht in Sicht. Trotzdem ist die Musik nur ein kleiner Teil ihres Lebens. Für sie mindest genauso wichtig: Ihre Familie!

 

Die Bindung innerhalb der Familie ist eng und reicht sogar bis ins Geschäftliche. Im letzten Jahr trennte sie sich von ihrem Manager und Stiefsohn Andreas Ferber, aufgrund von einigen Unstimmigkeiten. Mit diesem Schritt schütze sie das, was ihr Heilig ist – die eigene Familie. Die Trennung verlief so auch ganz friedlich und beide wünschten sich gegenseitig nur das beste für die Zukunft.

Auch wenn es manchmal stressig wird, wie jetzt mit ihrem neuen Album, der anstehenden Tour und dem Schlagerbooom von Florian Silbereisen am 2. November: Ihre Familie trägt sie dabei immer im Herzen – und das ist auch gut so!

Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News