Merkwürdig!Christoff: Warum gab es noch keine Hochzeit?

Christoff: Warum gab es noch keine Hochzeit? © facebook.com / Christoff
Nora Oschatz
Redaktion

Ziemlich genau ein Jahr ist es jetzt her, dass Christoff De Bolle seinem Lebensgefährten Ritchie einen Heiratsantrag auf der Bühne gemacht hat. Aber warum gab es immer noch keine Hochzeit? Wurden die Pläne etwa auf Eis gelegt?

 

Normalerweise sagt man ja, dass man innerhalb eines Jahres heiraten soll, wenn es einen Antrag gegeben hat. Nun ja, dass Christoff seinem Freund Ritchie einen Antrag gemacht hat, ist jetzt 366 Tage her – also genau ein Jahr und ein Tag! Warum wurde also immer noch nicht geheiratet? Erst kürzlich haben die beiden sogar ihr Zweijähriges gefeiert!

Christoff Screenshot Instgram

© instagram.de/christoffofficial

 

Wir glauben, dass die beiden einfach noch keine Zeit hatten, sich um die Hochzeit zu kümmern! Schließlich startete das Jahr für Christoff alles andere als gut: Er musste sich im Januar am Herzen operieren lassen. Mittlerweile geht es ihm wieder blendend! Zeit für Hochzeitsvorbereitungen hat er aber dennoch nicht, denn zurzeit steht er in seiner Heimat für die Tanzshow „Dancing with the Stars“ auf der Bühne. Und da war doch noch was…

 

 

 

Außerdem gab es auch privat etwas Trubel, denn seine Mama wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Sie musste am Rücken notoperiert werden. Das war so nicht geplant und die Genesung seiner Mutter steht jetzt erstmal an oberster Stelle! Außerdem hat Freund und Bankollege Jan Smit im niederländischen Fernsehen verraten, dass es bald ein neues KLUBBB3-Album geben wird. Kurzum: Wir glauben Christoff hatte bisher einfach keine Zeit zu heiraten! Aber wer weiß, vielleicht erfahren wir am 2. November beim Schlagerbooom endlich mehr!

Christoff und die große Liebe

Schlager

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News