So war die Premiere vom Schlagerherbst auf dem Rhein

So war die Premiere vom Schlagerherbst auf dem Rhein © Torsten Sobke / Schlager.de

Was für eine tolle Premiere des Schlagerherbstes bei bestem Wetter in der Domstadt! Dennis Ebbecke und sein Team hatten ein glückliches Händchen bei der Auswahl der Künstler, welche nahezu die ganze Zeit mit an Bord des Partybootes waren. Das Line-Up war eine gelungene Mischung aus Newcomern und Etablierten.

 

Roberto Blanco

Ein bisschen Spaß muss ja eigentlich immer sein – und wer kann das besser vermitteln, als der Mann, der noch lange nicht ans Aufhören denkt.  Mehr erfahrt Ihr zeitnah in einem Interview, welches wir mit ihm führen durften.

Bernhard Brink

Er wär so gern wie… du? Der Schlagertitan ist einfach Kult und begeisterte seine Fans an Bord mit Songs aus seiner Hitparadenzeit und mit Titeln seines aktuellen Albums “Diamanten”.

Münchener Freiheit

Seit den 80ern fehlen ihre Hits auf keiner guten Schlagerparty! Der neue Frontmann Tim Wilhelm ist eine absolute Traumbesetzung. unglaublich sympathisch und fannah. Ein Gesamtpaket, was sehr gut angenommen wurde und die erste Zugabe forderte.

Giovanni Zarrella

Giovanni brachte einen Hauch von Bella Italia mit an Bord. Auf seinem aktuellen Album verleiht er deutschen Schlagerklassikern ein neues Gewand und singt diese auf Italienisch. Ein besonderes Highlight war sicherlich die Premiere des Titels “Senza te”, dem Evergreen “Ohne Dich” von der Münchner Freiheit, mit dem Leadsänger der Band. Auch mit Giovanni haben wir ein exklusives Interview geführt, welches schon bald veröffentlicht wird.

Axel Fischer

Von Amsterdam bis Norderney – Axel Fischer ist musikalisch auf den Gewässern Europas zu Hause. Die Grachten von Amsterdam, die Nordsee vor Norderney und als logische Konsequenz: Der Rhein in der Domstadt!

Sonia Liebing

Sie hatte sozusagen ein Heimspiel und meisterte dieses mit Bravour.Die rheinische Frohnatur dürfte über ihren Auftritt einfach nur “Wunschlos Glücklich” gewesen sein, so der Titel ihre Debütalbums. Die Fans waren auf jeden Fall begeistert!

DJ Fosco

Der Meister aller Klassen! Sein Motto „just a good party“ ist Programm. Wo er auflegt, sind 101% Partystimmung garantiert. Und Schlager? Spätestens seit seinen Dance-Remixes für Helene Fischer, Wolfgang Petry und Andreas Gabalier gehört er zu den ganz großen DJs in der Schlagerszene!

Die 3 beliebtesten
Schlager-News