Helene Fischer & Florian Silbereisen: Sie haben es ernst gemeint!

Helene Fischer & Florian Silbereisen: Sie haben es ernst gemeint! © Daniela Jäntsch / Schlager.de

Wenn ein Paar sich trennt und man mit den Worten verbleibt: “Lass uns Freunde bleiben”, dann ist das oft nur eine Floskel und nicht ernst gemeint. Helene Fischer und Florian Silbereisen allerdings, nehmen dieses Versprechen sehr ernst!

 

Als Helene Florian am Wochenende beim Schlagerbooom überraschte, brachen bei ihm alle Dämme. Dass sie, trotz ihrer Pause, in seiner Show auftreten würde, war für ihn ein wahrer Freundschaftsbeweis. Als sie auf der Bühne darüber sprachen, machte ein Satz besonders stutzig: “Weißt du wie schwer es war, dir heute nicht zu schreiben”, sagte Helene über ihren Überraschungsauftritt. Ganz offensichtlich haben die beiden also immer noch regen Kontakt!


So wirklich wundert das allerdings nicht! Denn schon vor gut einem Jahr, als die Trennung der beiden öffentlich wurde, betonten beide: Wir bleiben Freunde! Dass dies keine Floskel war, haben sie am Samstag mehr als bewiesen – sie haben ihr Versprechen ernst gemeint! Als am 19. Dezember 2018 die Trennung der beiden bekannt wurde, schrieb Helene folgende Zeilen bei Instagram: “Ich bin nicht nur für 10 wundervolle Jahre dankbar, sondern jetzt auch dankbar solch einen Freund in meinem Leben zu wissen.” Schön, dass es auch solche Geschichten gibt!

Helene Fischer & Florian Silbereisen | Tränen beim Schlagerbooom

Nora Oschatz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News