Helene Fischer: Heimliche Verlobung?

Helene Fischer: Heimliche Verlobung? © Daniela Jäntsch / Schlager.de

Eigentlich hatte Helene Fischer verkündet, sich in diesem Jahr eine Pause zu gönnen. Nur für wenige, ausgewählte Auftritte hat sie ihre Pause unterbrochen. So auch am Samstag beim Schlagerbooom. Außergewöhnlich gelassen plauderte Helene über ihre Auszeit und die gemeinsame Zeit mit Thomas Seitel. Ein Detail fiel da besonders aus…

 

Helene Fischer & Florian Silbereisen beim Schlagerbooom 2109

© Daniela Jäntsch / Schlager.de

Helene trägt an ihrem linken Ringfinger einen Ring. Ein Ring, der durchaus als Verlobungsring durchgehen könnte! Haben sie und Thomas die Zeit etwa auch genutzt, um ihre Beziehung auf die nächste Stufe zu bringen? Denkbar wäre es! Schließlich sind die beiden seit fast einem Jahr fest liiert!

Schon oft wurde spekuliert, ob Helene nicht schon längst heimlich verlobt oder gar verheiratet sei. Schließlich trug sie auch vor Thomas schon einen Ring am Ringfinger – den hatte ihr Florian geschenkt und war kein Verlobungsring! Der Ring den Helene jetzt aber an ihrer Hand trägt, scheint ein anderer zu sein! (Wäre ja auch irgendwie komisch den Ring des Ex weiterhin zu tragen…) Auch bei ihrem Interview mit Frank Elstner Ende Mai, trug sie bereits diesen anderen Ring! Vielleicht ein Geschenk von Thomas? Ob es nun ein Verlobungs- oder Verliebungsring ist, bleibt abzuwarten. Fest steht – und das hat man am Samstag deutlich gesehen – ihr geht es gut und sie ist sehr glücklich! Und das ist schließlich die Hauptsache, oder?!

Helene Fischer überrascht Florian Silbereisen beim Schlagerbooom

Nora Oschatz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News