Suche

Jörg Bausch geht völlig neue Wege!

Jörg Bausch geht völlig neue Wege! © Christopher Adolph

Eigentlich hatte Jörg Bausch seinen Fans für den 22. November ein neues Album versprochen. Ein Dutzend neuer Songs sind fertig gestellt, auf die er, wie er jetzt auf seiner Facebook Seite schreibt, auch total stolz ist. Jetzt stellt er sich die Frage, welchen der Titel soll er bloß bevorzugen und als Single auskoppeln? Dieses Problem hat er nicht erst seit diesem Album. Warum aber muss es immer bevorzugte Lieder als Single geben? Warum darf nicht jeder Titel eines Albums eine gleiche Chance bekommen?

Das könnte Sie auch interessieren

 

Im Team haben Sie dann darüber beraten: Sollen wir jetzt alle neuen Songs – wie man das immer so macht – als Album veröffentlichen und dann, typischerweise, daraus drei Singles auskoppeln? Oder sollen wir nicht einmal neue Wege gehen? Ja! Entschieden haben sie sich für eine völlig neue Vorgehensweise der Veröffentlichung.

Das neue Album wird – anders als ursprünglich geplant – “12 Farben” heißen. Wie kam es dazu? Ganz einfach. Er hat 12 brandneue Songs produziert und jedes Lied hat seine eigene Farbe. Und das meint er wörtlich. JEDES Lied wird als Single veröffentlicht. Und jede Single bekommt nicht nur eine eigene Farbe spendiert, sondern ein eigenes Single-Cover – in einer jeweils passenden Farbe. Damit nicht genug.

Das große Schlager.de-VideoQuiz
Das große Schlager.de-VideoQuizTeste jetzt Dein Wissen!

Es wird passend zu jeder einzelnen Single auch eine Autogrammkarte geben. Bausch hoff, dass seine Fans so zu fleißigen Sammlern dieser Autogrammkarten werden. Jeder einzelne Song wird nicht nur als Single erscheinen, sondern auch als Video! Bausch weiß, wie gut seine Videos ankommen und er freut sich immer total über die tollen Kommentare und Reaktionen dazu. Auf Facebook schrieb er: “Ich trage diese Idee wie gesagt schon seit gefühlten 1000 Jahren in mir und finde – wer, wenn nicht ich, soll das so verwirklichen? Mein Vorteil ist, dass ich heute alles selber entscheiden kann und nicht auf eine Plattenfirma angewiesen bin. Deshalb wage ich diesen völlig neuen Weg.”


Ein weiterer Hintergrund der Entscheidung sei auch der Wandel des Musikmarkts. Früher gab es Schallplatten und später CDs, dies war irgendwie Musik zum Anfassen! Heutzutage ist das völlig anders schreibt er weiter, das Streaming dominiert. Der Vorteil, man kann jeden Song immer und überall hören. Auch Bausch ist ein Fan von dieser Entwicklung. Die hat aber einen Nachteil schreibt er: “Man hört, oft im falschen Moment, mal für ein paar Sekunden rein. Und wenn es nicht sofort zündet, wird weitergeklickt und der Titel ist schon abgehakt. Meine neuen Lieder sind es wert, dass jeder Titel die Chance haben soll, von Euch auch durchgehört zu werdenIch biete Euch “12 Farben” an. Und Ihr entscheidet allein, was Euch davon am besten gefällt.”

Alle Videos Deines Stars - natürlich bei uns!

Jörg Bausch - Wie ein Wolf in der Nacht "2019" (Official Music Video)

Jetzt ansehen
Alle Videos von Jörg Bausch
findet Ihr in der Mediathek
Zur Mediathek

An jedem ersten Freitag im Monat, ab Januar 2020, wird einen neuer Bausch-Song von ihm präsentiert. Am Ende des Jahres werden dann die Songs in einem Album – eben “12 Farben” – zusammengefasst. Nicht nur in den bis dahin bekannten Versionen – nein, zu jedem Titel wird es zusätzlich einen Remix geben, so dass das neue Album, das dann im Dezember 2020 erscheinen wird, nicht weniger als 24 Tracks enthalten wird. So etwas hat es in dieser Form wohl noch nicht gegeben und wir sind gespannt wie es bei den Fans ankommen wird.

Schlagerstars und ihre Haustiere

 

Torsten Sobke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News