Suche

Kerstin Ott: Fulminanter Tour-Start in Bremen!

Kerstin Ott: Fulminanter Tour-Start in Bremen! © Christine Kröning / Schlager.de

Am Mittwochabend, 20. November, war es soweit: Weltpremiere! Kerstin Ott startete ihre erste eigene Tournee. Und es kam einem so vor, als hätte sie noch nie etwas anderes gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren

 

“Ich bin total nervös”, steckte Ott ihren Fans gleich zu Beginn der Show. Das merkte man ihr während des zweistündigen Konzertes jedoch überhaupt nicht an. Wie ein “alter Hase” zog sie ihre Show durch und begeisterte dabei das komplette Bremer Metropol Theater, welches an diesem Abend komplett ausverkauft war.

Beachtlich dabei ist, dass Ott erst 2016 am Markt existiert. Innerhalb kürzester Zeit, hat sie nicht nur drei Alben herausgebracht, sondern auch die Herzen ihres Publikums im Sturm erobert. Das tut sie mit einer gewissen Bodenständigkeit, Authentizität und Charme. Jeder mag Kerstin. Sie ist ein Vorbild für viele und zeigt, dass man sich selbst lieben lernen sollte.


Lara Hulo – ein Name, den man sich merken sollte

Lieben gelernt – das hat Kerstin ihren Support. Kerstin lernte Lara Hulo auf der Straße kennen, wo sie seit längerer Zeit ihre eigenen Songs zum besten gibt. Insgesamt gab sie drei eigene Songs zum besten, die es qualitativ mit wahren Deutsch-Pop-Größen aufnehmen können. Das Highlight des Abend war aber wohl das Duett von Kerstin und Lara. Gemeinsam sangen sie den Song “Shallow” von Lady Gaga und Bradley Cooper.

Ott präsentierte Song auf Song und lieferte zwischenzeitlich immer wieder die Geschichte hinter den Titeln. Kerstin öffnete ihr Herz. Das Publikum dankte es mit Standing Ovation und tobendem Applaus.

Große Tour im kommenden Jahr

Wer Kerstin in diesem Jahr nicht erleben kann, hat im nächsten Jahr die Möglichkeit bei ihrer großen Tournee in 2020 dabei zu sein.

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News