Radio starten Schlager.de Radio

Wendler-Ex Claudia Norberg: “Das Business hat meine Ehe kaputt gemacht!”

Exklusiv
Wendler-Ex Claudia Norberg: “Das Business hat meine Ehe kaputt gemacht!” © Claudia Norberg

Sie war fast 30 Jahre an der Seite des berühmten Schlagerstars Michael Wendler: Claudia Norberg. Dann im letzten Jahr die plötzliche Trennung – Michael präsentierte eine neue Frau an seiner Seite und Claudia? Die blieb zurück. Und versuchte, die Trennung zu verarbeiten. Im Interview mit Schlager.de verriet sie, wie es ihr heute geht und was bei einer Trennung besonders wichtig ist…

 

 

Michael Wendler und seine Freundin Laura sind derzeit sehr präsent in den Medien, wie geht es Dir damit?

“Es ist jetzt schon über ein Jahr her und natürlich habe ich eine Zeit gebraucht, die Trennung zu durchleben. Das ist ja eine schwere Sache, die man erstmal verarbeiten muss. Das hat was mit Gefühl und mit Gewohnheit zu tun. Du bist es ja gewohnt, in einer Beziehung zu sein und hast Gefühle für einen anderen Menschen. Dann muss man erstmal damit klarkommen, dass sich das verändert und sich dadurch auch das ganze Leben ändert. Ich glaube, das im Kopf zu verarbeiten, ist eine Meisterleitung. Dann trotzdem noch den Alltag zu bewältigen. Aber auch da unterscheiden sich die verschiedenen Charaktere: Der Eine steckt das ganz locker weg, der Optimist, der dann in die Zukunft schaut und damit abschließt. Und den Anderen wirft das komplett aus der Bahn. Es kommt ja auch immer darauf an, ob sich das schon vorangekündigt hat oder nicht. Für mich kam das relativ plötzlich und unerwartet. Auch mit einer sehr konsequenten Art, mit der ich so nicht gerechnet hatte. Ich habe niemals damit gerechnet, dass unsere Beziehung so schnell beendet werden könnte, nach so einer langen Zeit. Und dass dann auch sofort ein neuer Partner im Leben des anderen ist. Das kam für mich sehr plötzlich! Aber ich bin eine faire Verliererin. Manchmal gewinnt man und manchmal verliert man. Ich habe das verarbeitet, akzeptiert und konzentriere mich jetzt auf mein Leben. Ich beobachte mich jetzt selbst viel mehr. Man lernt viel über sich selbst, wenn man, wie ich, allein ist…”

Bist Du denn überhaupt bereit für einen neuen Mann?

“Ehrlich gesagt bin ich noch nicht bereit für einen neuen Mann. Ich muss dieses Kapitel erst komplett abschließen und es wäre einem neuen Partner gegenüber nicht fair. Was man auch nicht vergessen darf: Wir waren ja lange zusammen, Michael und ich. Das war ja nicht nur drei Jahre oder so… Das macht es umso schwerer für mich. Ich brauche einfach noch Zeit und kann mich deshalb gar nicht auf einen anderen Partner konzentrieren. Und ehrlich gesagt, habe ich da auch gerade keine Lust drauf. Derzeit bin ich damit beschäftigt, mich selbst zu finden und die Claudia zu finden, die ich mal war. Ich muss auch damit klarkommen, die beiden im Fernsehen zu sehen. Ich muss viel stabiler werden, um jemanden in mein Leben lassen zu können. Ausgeschlossen ist das aber natürlich nicht. Ich bin kein Single-Mensch, ich mag nicht gern allein sein.”

Viele Fans schreiben uns und fragen sich, wie es Dir geht? Was machst Du so?

“Ich bin gesund – das ist das Wichtigste. Man sollte sich auf das wesentliche konzentrieren. Klar, ich hatte Trennungsschmerz. Der Spruch ‘Die Zeit heilt alle Wunden’ ist zwar abgegriffen, aber er stimmt. Ich brauchte viel Zeit nachzudenken. Und ich bin zu dem Schluss gekommen: Wenn Michael einen ganz normalen Job gehabt hätte, wir nicht so in der Öffentlichkeit gestanden hätten, würde unsere Beziehung immer noch existieren – da bin ich fast sicher. Das Business hat meine Ehe kaputt gemacht! Wir hatten halt keine normale Beziehung. Wir wurden überall erkannt. Ich war es als Frau gewohnt, dass mein Mann angehimmelt wird und er am Wochenende auf Konzerte geht. Und dass Frauen vor der Bühne und später am Auto stehen – das war alles Bestandteil dieser Beziehung, mit der ich als Frau auch umgehen muss. Das war nicht leicht. So viele Frauen, die meinen Mann wollten. So viele Mails von Frauen, die Ihm ihre anzüglichen Fotos geschickt haben, die ich dann morgens im Büro geöffnet und gesehen habe. Ich musste da immer drüberstehen, meine Gefühle unter Kontrolle halten und keine Zweifel an Treue aufkommen lassen.”

Michael Wendler & Laura: Irres Knutschfoto!

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Katrin Voigt25.11.2019Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan