Suche

Beatrice Egli: “Privat bin ich ein richtiger Schisser”

Beatrice Egli: “Privat bin ich ein richtiger Schisser” © Volker Neumüller

Blond, erfolgreich und witzig trifft auf Blond, erfolgreich und witzig! So hätte man wohl das Zusammentreffen von Barbara Schöneberger und Beatrice Egli beschreiben können. In der Schöneberger-Show “Mit den Waffeln einer Frau” sprachen Beatrice und Barbara über Lach-Yoga, Beziehungen und private Ziele. Und da machte Beatrice ein sympathisches Geständnis…

Das könnte Sie auch interessieren

 

Anfang des Jahres kam Beatrice aus Australien zurück. Drei Monate verbrachte sie in Down Under, um sich selbst zu finden. In dieser Zeit entstand auch ihr Album “Natürlich” mit dem Song “Zuhaus”. Auf die Frage wo eigentlich Beatrice Zuhause sei, gab die Schweizerin ganz ehrlich zu, dass das ein sehr schwieriges Thema für sie ist.

Denn als sie aus Australien wiederkam, wusste sie gar nicht mehr, wohin sie eigentlich gehört. Ganz klar, ihre Familie und auch ihr Beruf werden immer ein Zuhause bleiben, aber irgendwann möchte man sich eben auch ein eigenes Heim schaffen. Da ist Beatrice “extrem auf der Suche”.  Für sie wäre grundsätzlich alles denkbar und genau da liegt die Schwierigkeit: “In meinem Beruf bin ich mutig, aber privat bin ich ein richtiger Schisser!” Sie hat Angst loszulassen und die Entscheidung am Ende zu bereuen. Und dabei singt sie doch selbst: “Lass los, dann hast Du zwei Hände frei!”

Schlagerdome 2020 - Diese Stars sind dabei

Nora Oschatz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News