Radio starten Schlager.de Radio

Andrea Berg: Tränen bei der Premiere!

Andrea Berg: Tränen bei der Premiere! © Gerhard Wingender / Schlager.de

Am Samstagabend fand in Stuttgart die Premiere für die Mosaik-Tournee von Andrea Berg statt. Sie feierte eine rauschende Schlagerparty mit ihren Fans und die Stimmung war großartig und ausgelassen. Und doch gibt es mittendrin mehrfach Situationen in denen die Schlagersängerin intensiv mit Ihren Emotionen kämpft und den Tränen nah ist.

 

Das könnte Sie auch interessieren

 

Während Sie ihren Titel "Geh Deinen Weg" singt, bekommt sie ein Zittern in die Stimme. Dann kullern die Tränen und sie lässt ihren Gefühlen freien Lauf. So geht es aber nicht nur der 53-jährigen Mutter. Überall in der Halle stehen Frauen und haben ebenfalls Tränen in den Augen. Denn "Geh Deinen Weg" beschreibt die Gefühle, einer Mama, deren kleine Prinzessin plötzlich groß geworden ist und ihren eigenen Weg geht.

"Mama Berg" erzählt, das Lied sei im Urlaub mit Ihrer Tochter entstanden. Diese Reise zum Kilimandscharo sei eine der schönsten Reisen in ihrem Leben gewesen und sie habe mit Ihrer Tochter bei dieser Reise auch Eulen beobachtet. "Die Eule sieht auch im Dunkeln. Sie sieht das was wirklich ist. Deswegen wünsche ich meinem Kind die Weisheit, die Intuition einer Eule. Mehr kann ich nicht tun. Und dann loslassen!" sagt Andrea Berg und bei den meisten Mamas, aber auch bei einigen Papas in der Halle, sieht man wieder die Tränen kullern, weil sie an ihre eigenen Kinder denken.

Das ist alles sehr emotional. Aber es wirkt auch absolut echt, authentisch und nicht gespielt. Deshalb lieben die Fans ihre Andrea Berg! Denn auch ein Schlagerstar hat Gefühle und braucht diese nicht zu verstecken! Ganz im Gegenteil, denn gerade das macht einen Star und auch Andrea Berg erst so richtig sympathisch!

Schlager-Weihnachten auf Instagram

Die 3 beliebtesten
Schlager-News