Radio starten Schlager.de Radio

Vincent Gross: Trennung!

Vincent Gross: Trennung! © Frank Weichert / Schlager.de

Ups, diese Worte haben ganz schön gesessen! Auf Facebook richtete der Schweizer Shootingstar Vincent Gross nun ganz klare Worte an sein bisheriges Label Sony Music.

 

Das könnte Sie auch interessieren

"Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meiner Plattenfirma Sony Music Entertainment für die Zusammenarbeit in den letzten 3 Jahren", schreibt er. Er fährt fort: "Ihr wolltet noch ein Album machen, doch für mich ist die Zeit gekommen getrennte Wege zu gehen! Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg und danke dafür, dass wir uns trotz laufendem Vertrag vorzeitig rauskaufen durften!"

Ein Kommentar

In den letzten drei Jahren hat Vincent Gross es geschafft: Vom YouTuber zum gefeierten Star der neuen Generation Schlager. Insgesamt veröffentlichte er zwei Alben, Rückenwind und Möwengold. Aus ihnen gingen zahlreiche Airplay-Hits hervor. Wer anhand dieser Fakten nicht erkannt hat, dass der junge Schweizer ein Hoffnungsträger für den deutschen Schlager ist, hat gewaltig gepennt.

Einige Labels haben längst erkannt, wie man neue Künstler erfolgreich am Markt positioniert. Denn sie sind anders als die "Alten": Bissig und hungrig anstatt träge und bürokratisch. In diesen Zeiten, in denen sich der gesamte Musikmarkt rasch verändert, müssen sich auch die Labels verändern - die Künstler tun dies ja auch. Denn Label ist heutzutage so viel mehr als nur noch eine CD auf den Markt zu schmeißen...

Wir von Schlager.de wünschen Vincent auf jeden Fall alles Gute und hoffen, dass ihn seine neuen Wege weiter auf die oberen Treppen des SchlagerOlymps führen.

Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News