Marianne & Michael: Studenten-WG statt Seniorenheim

Marianne & Michael: Studenten-WG statt Seniorenheim © Goran Gajanin/ action press für Bauer Stars & Stories

Zu Hause ist es einfach am schönsten! Aus diesem Grund möchten Marianne und Michael Hartl auch genau dort ihren Lebensabend verbringen. Ihr großzügiges Heim nahe München wird extra altersgerecht umgebaut, wie sie jetzt verrieten. „Es gibt genug Platz, um mal Pflegepersonal zu beherbergen“, so Marianne in einem Interview. „Oder um eine Mehrgenerationen-WG mit Studenten zu gründen. Das stellen wir uns lustig vor.“

 

Praktischerweise lebt ihr Sohn Alexander (37) nebst Familie nebenan, könnte später ein Auge auf seine Eltern haben. Noch fühlen sie sich aber fit und sind gut zu Fuß. Und wieso kommt keine Seniorenresidenz für sie infrage? "Im Heim hätte ich Angst vorm Alleinsein", gesteht Marianne. "Wir leben hier seit 27 Jahren. Alles ist vertraut, wir fühlen uns frei."

Und wer weiß: Vielleicht sorgt tatsächlich eine Studenten-WG später für neuen Schwung. "Das sind Zukunftspläne. Was das Leben dann selber schreibt, kann man ja nicht voraussagen", so Marianne zu DAS NEUE BLATT. "Die nächsten Jahre sind voller neuer Ziele." Ihr Verein FROHES HERZ e. V., ihre Enkel, dazwischen Urlaube – die beiden haben einiges vor! Natürlich auch mit ihrer Musik: "Wir sind gerade auf Weihnachtstournee. Im Januar fangen wir an zu renovieren." Klingt nach tollen Aussichten für später.

Florian Silbereisen - So hat er sich verändert!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan