Radio starten Schlager.de Radio

Kerstin Ott: Unfalldrama auf der Autobahn!

Im schleswig-holsteinischen Itzehoe war die Nacht von Dienstag auf Mittwoch sehr nebelig. Die Feuerwerkskörper der Silvesternacht taten ihr Übriges. Die Sichtverhältnisse waren also mehr als schlecht, als sich Kerstin Ott nach der Silvestershow am Brandenburger Tor in Berlin auf den Weg nach Hause in Schleswig-Holstein macht. Gegen 1.30 Uhr kam es dann plötzlich zum Crash!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wegen der schlechten Sichtverhältnisse krachten in der Silvesternacht auf der A23 zwölf Autos ineinander! Eine Nebelbank sorgte dafür, dass es zu einer regelrechten Massenkarambolage kam. Und mittendrin Kerstin Ott. Laut eines Augenzeugen befand sich Kerstin in einem Vito und war ebenfalls am Crash beteiligt. Trotzdem soll sie ohne zu zögern ausgestiegen sein und Verletzten geholfen haben. Insgesamt wurden drei Menschen schwer und einer leicht verletzt. Sachschaden: 60.000 Euro.

Auch auf der Gegenfahrbahn kam es im weiteren Verlauf zu Zusammenstößen mit fünf beteiligten Autos, wobei auch nochmal vier Personen verletzt wurden. Kerstin selbst hat sich zu diesem Vorfall noch nicht geäußert. Eins steht aber fest: Für sie war das sicherlich ein grausiger Jahresstart! Wir finden es trotzdem toll, wie sie reagiert hat!! Hut ab!

Jahresrückblick 2019

Nora Oschatz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News