Unmoralisches Angebot!Wendler-Geliebte: Porno-Anfrage für 1 Million Euro!

Wendler-Geliebte: Porno-Anfrage für 1 Million Euro! © instagram.com/lauramuellerofficial/
Nora Oschatz
Redaktion

Kaum wurden die Nackdei-Bilder von Laura Müller aus dem Playboy öffentlich, flatterte das erste Angebot rein: Eine High-End-Pornoproduktion für eine Millionen Euro! Ja, richtig gelesen! Laut BILD soll Laura 1.000.000 Euro dafür bekommen, falls sie einem Dreh mit einem „echten Topstar aus den USA“ zustimmen sollte.

 

Ob Laura das Angebot annimmt? Ganz klares Nein! Michael Wendler hat seinen Standpunkt schon klargemacht. Zu BILD sagte er: „Natürlich wird Laura niemals Pornos drehen.“ Auch Lauras Agentin reagierte prompt: „Leider ist Ihre Anfrage nicht das, was man sich vorstellt für Laura.“

Die Resonanz auf Lauras Bilder im Playboy sind bisher durchweg positiv. Fraglich ist aber dennoch, ob sie damit nicht schon jetzt in die Sparte des Erotik-Stars „abgerutscht“ ist?! Schließlich ist bereits dieses erste Angebot unglaublich hoch. Wer weiß, ob sie nicht doch irgendwann mal in Versuchung kommt…

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News