Radio starten Schlager.de Radio

Andreas Gabalier: Das sind die wahren Gründe für seinen Rückzug!

Andreas Gabalier: Das sind die wahren Gründe für seinen Rückzug! © Janine Schwarz (LEGG)

Viele Fans waren am Wochenende traurig, dass er nicht auf der Bühne der Schlagerchampions stand: Andreas Gabalier. Wirklich gewundert hatte sich aber niemand, denn Andreas verkündete Ende des letzten Jahres, dass er sich nun für ein paar Monate aus der Öffentlichkeit zurückziehen wolle. Und das aus gutem Grund!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Bei seinem Rückzug geht es nämlich nicht um eine klassische Auszeit! Andreas hat tatsächlich alle Hände voll tun, denn sein Rückzug ist eher als kreative Schaffensphase gedacht! Er möchte neue Songs schreiben, ins Studio gehen und seine Fans in diesem Jahr wieder mit neuem Material erfreuen. Das letzte Album  ist nämlich auch schon wieder anderthalb Jahre "alt" - Zeit also für was Neues!

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Ziemlich löblich von ihm, schließlich hat er für August das größte Fanfest aller Zeiten geplant! Rund 170.000 Menschen sollen am 15. August nach München pilgern. Er tut also auch ganz gut daran, keinerlei Auftritte - wie etwa bei den Schlagerchampions - anzunehmen! Schließlich muss er auch körperlich fit sein, für das, war er in diesem Jahr geplant hat. Und da könnte noch einiges auf uns zukommen, denn wie Andreas erst kürzlich betonte: "Ich bin noch lange nicht satt!"

Nora Oschatz

Die 3 beliebtesten
Schlager-News