Radio starten Schlager.de Radio

Heino: Das hätte Hannelore nie zugelassen!

Heino: Das hätte Hannelore nie zugelassen! © Frank Weichert / Schlager.de

Heino ist wohl einer der bekanntesten deutschen Sänger und mittlerweile auch ein echtes Stück Kulturgut. Am Freitag plauderte der 81-Jährige nun im MDR Riverboat über seine anstehende Klassik-Tournee und räumte zudem ein für alle Mal mit einer alten Vertragsklausel auf…

 

... und zwar mit "Nutten, Koks und frische Erdbeeren". Diese Klausel soll nämlich in den alten Verträgen von Heino gestanden haben. Das klingt so skurril, dass Mary Roos & Wolfgang Trepper diesen Titel gleich für Ihr Comedy-Programm "Nutten, Koks & frische Erdbeeren" wählten.

SchlagerDome 2020

Doch stimmt das wirklich? Wollte Heino jedes Mal "Nutten, Koks und frische Erdbeeren"? Der Sänger: "Ja, das hatte ich mit meinem Manager mal aus Jux mit einem Veranstalter gemacht. Aber Erdbeeren sind immer schlecht zu kriegen, deswegen haben wir das wieder gestrichen. Ja, das war ein Zitat von mir, in der Tat. Im Grunde genommen bin ich für jeden Spaß zu haben. Wenn man das so serviert bekommt, wie es da steht, ist das schon fein. Und ja, bis auf die Erdbeeren war alles da. "

Es ist also doch was dran an dem Gerücht - auch wenn die Wünsche nicht oft erfüllt wurden. Ironisch antwortet er auf die Frage, was er mit den Nutten gemacht hätte: "Ja, ich habe mich mit den Mädels unterhalten und gekokst und den Schnellwalzer gesungen. Nein, es war wirklich nur ein Jux und Hannelore hätte das auch nicht zugelassen."

Das sind die echten Namen der Schlagerstars

 

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Thorge Schramm19.01.2020Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan