Suche
Radio starten

Annemarie Eilfeld wird belästigt!

Annemarie Eilfeld wird belästigt! © Christine Kröning / Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
21.01.2020

2017 zog Sängerin Annemarie Eilfeld nach sieben Jahren in der Hauptstadt wieder in ihre Heimat – nach Dessau. Sie hatte sich ein hübsches Häuschen gekauft und wollte dort unbeschwert mit ihrem Freund und ihrer Familie leben. Doch jetzt wird sie belästigt!

 

Keine Angst: Annemarie muss sich nicht wieder vor einem irren Stalker (Schlager.de berichtete) fürchten! Dieses Mal sind es Tiere! Aber nicht irgendwelche, sondern Wildscheine! Der BILD hat sie jetzt verraten, dass die aggressiven Schweine jeden Morgen im Morgengrauen unter ihrem Schlafzimmerfenster wüten. Sie wühlen und grunzen, was das Zeug hält. Wenn man bedenkt, welche Kraft Wildschweine haben, ist das gar nicht mal so ungefährlich. Man steht als Betroffener hilflos daneben, denn so lange die Tiere noch etwas Essbares finden, werden sie immer wieder kommen.

Das stellt auch Annemarie fest: "Die Schweine haben schon alle Blumenzwiebeln ausgegraben und gefressen, sie hinterlassen die totale Verwüstung. Dazu grunzen die Schweine so laut, dass ich nicht schlafen kann. Das ist Furcht einflößend!" Nun hoffe sie, dass die Tiere bald verschwinden. Die Sängerin habe vor einigen Monaten einen Wildunfall gehabt und sei heute noch traumatisiert. Hoffen wir mal, dass sie bald wieder Ruhe in ihrem Garten hat.

Halloween bei den Stars

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neuste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt21.01.2020Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan