Julian David stellt klar: „Wir haben eine heile Welt im Schlagerbereich!“

Julian David stellt klar: „Wir haben eine heile Welt im Schlagerbereich!“ © Max Morath / Schlager.de
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
24.01.2020

Friede, Freude, Eierkuchen – so wird die Schlager- und Volksmusik-Szene immer wieder beschrieben. Und tatsächlich! Es ist meist sehr harmonisch in der Branche und mal ehrlich: Kleine Streitereien kommen in den besten Familien vor. Schlagerstar Julian David hat nun in einem Interview mal die ganze Wahrheit ausgesprochen!

 

Er ist nicht nur bei seinen Fans, sondern auch bei seinen Kollegen beliebt: Julian David! In der Branche kennt man ihn als bescheidenen, lebensfrohen und sehr ehrlichen Kollegen. Für ihn ist es nicht selbstverständlich, auf der Bühne stehen zu dürfen und seine Songs zu singen. Darüber ist er sich bewusst. Im Interview mit "bunte-magazin.de" sagt er, dass er zu schätzen wisse, dass er seinen Traum leben darf.

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Auf die Frage, ob es denn Zankereien in der Branche gäbe, antwortete er: "Also unter Kollegen gibt es das nicht." Anfeindungen kämen nur von außerhalb. Doch schlechte Erfahrungen mit Kollegen habe der Sänger nie gemacht. "Das ist wirklich wie eine kleine Familie. Gerade mit Michelle bin ich ganz dicke. Oder auch Howard Carpendale, der wahnsinnig viele Tipps hat. Roland Kaiser, der einen auch ein bisschen väterlich an die Hand nimmt und über die Bühne führt. Und das ist wirklich toll. Von Clinch ist das weit weg. (…) Wir haben eine heile Welt im Schlagerbereich!" Auch Freundschaften seien schon privat entstanden. Klingt so, als sei Julian mit sich und der Welt zufrieden und wir sagen: Daumen hoch und Danke für die Ehrlichkeit!

Sternzeichen Wassermann

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt24.01.2020Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan