Radio starten Schlager.de Radio

Schock: Angriff auf Andreas Gabalier!

Schock: Angriff auf Andreas Gabalier! © Daniela Jäntsch / Schlager.de

Eigentlich macht Andreas Gabalier derzeit eine kleine Auszeit! Doch jetzt wurde er beim 80. “Hahnenkamm-Rennen“ in Kitzbühel verbal angegriffen. Und zwar von Rapper Sido!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Laut BILD waren 2500 Menschen zum Auftritt von Rapper Sido gekommen. Und der hatte auf der Bühne nichts Besseres zu tun, als Schlagerstar Andreas Gabalier durch den Kakao zu ziehen, der sich derzeit in einer Schaffenspause befindet: "Ihr seid jetzt nicht so die klassischen Hip-Hop-Fans. Ihr wollt lieber Andreas Gabalier hören oder?" So weit, so gut. Aber dann holte er zum Tiefschlag aus: "Andreas Gabalier oben ohne wäre gut." Dann wandte er sich an einen Zuschauer, der diese Frage verneinte: "Nee? Weil er zu dick geworden ist? Der ist schon ein Schwabbel geworden, oder?!" Das hat gesessen! Sidos Auftritt ging heute durch die ganze Medienwelt, er schockierte obendrein nämlich auch noch mit weiteren fragwürdigen Aussagen während seines Auftritts. Auch seine Kollegen scheinen überfragt zu sein. In einem Interview mit RTL sagte DJ Ötzi jetzt: "Siggi macht das normal nicht. (...) Der sagt, was er sich denkt. Deswegen, glaube ich, lieben ihn die Leute. Manchmal haut er über die Strenge. Aber scheißegal. (...) Und der Andreas kann sich auch wehren, ja?" Ob Andreas Gabalier DAS auf sich sitzen lässt?

Andreas Gabalier: Bei Carmen Nebel fing alles an

Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News