Wahnsinn!DJ Ötzi bei den Australian Open!

Schlager
Schlager.de

Am 2. Februar endete eines des vier wichtigsten Grand Slam Tennisturniere dieser Welt: Die Australian Open. Als das erste Turnier des Jahres, wird es von Tennisfans weltweit mit Spannung verfolgt. Der Österreicher Dominic Thiem, konnte den Deutschen Alexander Zverev im Halbfinale schlagen. Im Finale konnte sich allerdings Novak Đoković durchsetzen. Dass Thiem es aber so weit geschafft hat, ist kein Wunder! Er hatte eine große Motivationsstütze: DJ Ötzi! 

 

Denn um das Publikum und die Spieler ordentlich in Stimmung zu bringen, wurde immer wieder die Musik von DJ Ötzi gespielt! Sein Song „Sweet Caroline“ lief in Melbourne rauf und runter. Für Dominic Thiem echt eine schöne, aber skurrile Situation, die ihn doch schmunzeln ließ, wie er bei HITRADIO Ö3 verriet: „Es hat sich so angefühlt als wäre ich zu Hause in Österreich im Ski-Urlaub.“

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Aber auch DJ Ötzi ist völlig aus dem Häuschen! Sicher, er kennt es, dass seine Songs bei großen Veranstaltungen gespielt werden. Aber ausgerechnet auf der anderen Seite der Welt, das ist schon etwas ganz Besonderes! Glückwunsch an beide!

Sei Du Selbst-Party 2.0
Sei Du Selbst-Party 2.0Auf diesen Moment haben seine Fans gewartet: „Genau jetzt, geht irgendwo die Sonne auf“, heißt es gleich zu Beginn des euphorisch-lebensbejahenden Singlevorboten „Der Moment“, mit dem DJ ÖTZI sein kommendes Studioalbum ankündigt. Laut eigener Aussage sein mit Abstand persönlichstes Werk.
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News