Radio starten Schlager.de Radio

Heino: Ungewöhnliches Kompliment für seine Hannelore

Heino: Ungewöhnliches Kompliment für seine Hannelore © Christine Kröning / Schlager.de

Das mit der Rente scheint bei Heino (81) nicht wirklich zu klappen. Ein Jahr nach seinem großen Bühnen-Abschied plant der blonde Barde schon die nächste große Tournee: Im Herbst will er gemeinsam mit einem großen Orchester klassische Werke in Heino-Manier präsentieren. Mit dabei: Der russische Geiger Yury Revich (28) und dessen goldene Stradivari.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ein Instrument, das mit acht Millionen Euro versichert ist! "Ich habe extra einen Bodyguard für das gute Stück engagiert", verrät der Volksmusik-Sänger. "Schließlich war ich noch nie mit so etwas Wertvollem unterwegs – außer mit meiner Hannelore natürlich." Und weil ihm sogleich auffiel, dass das ein Fettnäpfchen sein könnte, fügte er schnell hinzu: "Ihren Wert könnte man auch mit acht Millionen nicht aufwiegen." Nett gemeint. Aber der Vergleich hat einen Haken. Immerhin ist die Geige 300 Jahre alt. Welche Frau hört so etwas schon gern?

Die echten Namen der Schlagerstars

Ihr möchtet mehr lesen?
Den ganzen Artikel gibt es in der ‚Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group
Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News