Radio starten Schlager.de Radio

Helene Fischer: Evakuierung!

Helene Fischer: Evakuierung! © Max Morath / Schlager.de

Dass Helene Fischer öfter Mal für Ausnahmezustände bei ihren Konzerten sorgt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Am 4. April 2020 wird sie ein Konzert in einem kleinen Ort in Österreich geben. Über 35.000 Gäste werden erwartet. Das kleine Dörfchen Bad Hofgastein hat jedoch gerade einmal 7.000 Einwohner. 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Hunderte Mitarbeiter werden sich um den Bühnenaufbau kümmern. Es müssen sogar spezielle Bodenplatten verlegt werden, damit der Boden keinen Schaden nimmt. Hinzu kommen mehr als 1.500 Toiletten, die aufgebaut werden müssen. Als Highlight soll eine Fanmeile installiert werden, wo es neben einem gastronomischen Angebot auch kleine Bühnen mit eigenem Programm geben soll.

Die größte Herausforderung wird jedoch der An- und Abreiseverkehr werden. Auch der Skibetrieb soll an diesem Tag ganz normal weiterlaufen. Ganze drei Hubschrauber sorgen an dem Tag für Ordnung und überwachen das drohende Verkehrschaos von oben. „Es wird die größte Evakuierungsgeschichte Gasteins“, so Veranstalter Klaus Leutgeb laut meinbezirk.at“.

Dennoch erwartet er keine großen Probleme, was an den Fans von Helene liegen soll. Leutgeb: „Helene Fischer Gäste sind gemeinsam mit Andreas Gabalier Gäste die mit Abstand angenehmsten Gäste. Es ist auszuschließen, dass hier Probleme auftauchen“.

Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News