Radio starten Schlager.de Radio

Michelle: Drei Töchter von drei Männern

Keine Frage, Sängerin Michelle gehört zu den ganz großen im Schlagerbereich! Vor fast 30 Jahren begann ihre Karriere und seitdem kennt wirklich jeder Deutsche ihre markante Stimme. Aber wer ist eigentlich die Person hinter dem Mega-Star Michelle? Wie ist sie als Familienmensch und vor allem als Mutter? Sie hat drei Kinder, von drei Männern – Wir stellen ihre drei Töchter vor:

 

Ihr erstes Kind: Céline

Das könnte Sie auch interessieren

Michelle wurde als Tanja Hewer 1972 in Villingen-Schwenningen geboren. 1995 heiratete sie den ehemaligen Sänger der Gruppe Wind, Albert Oberloher. 1997, damals war Michelle 25 Jahre alt, kam die gemeinsame Tochter Céline zur Welt. Sie erbte ganz offensichtlich das Künstler-Gen ihrer beiden Eltern: 2017 machte sie ihren Abschluss an der Theaterakademie in Köln. "Meine älteste Tochter wollte immer auf eine Theaterschule gehen. Das habe ich ihr ermöglicht", erzählt Michelle im Interview mit t-online.de. Heute spielt Céline Theater, hat aber auch noch einen anderen Job, um nebenher Geld zu verdienen. 2006 feierte sie mit Albert ein Liebes-Comeback. Sie hätten ihre Scheidung bereut, hieß es damals. Kurz darauf folgte allerdings dann doch die endgültige Trennung.

Die Tochter von Matthias Reim: Marie-Louise

Von 1999 bis 2001 war Michelle mit Matthias Reim zusammen; verheiratet waren die beiden nie. Allerdings haben sie eine gemeinsame Tochter: Marie-Louise Reim. Auch sie erbte das künstlerische Talent von ihren beiden Eltern. Schon als Dreijährige soll sie gewusst haben, dass sie einmal Sängerin werden möchte. Schon oft begleitete sie ihre Mutter auf der Bühne oder zu Auftritten. Am 14.02.20 erscheint ihre erste Solo-Single "SOS". Aktuell sorgt das Verhältnis der beiden - was eigentlich immer sehr eng und freundschaftlich gewesen war - für Schlagzeilen: Michelle soll ihr den Freund ausgespannt haben und sogar zeitgleich was mit ihm gehabt haben!

Das Nesthäkchen: Mia-Carolin

Die jüngste im Bunde ist die 2008 geborene Mia-Carolin Shitawey. Sie entstammt der Ehe von Josef Shitaway, die Trennung erfolgte 2010. Da sie das Nesthäkchen der Familie ist, findet sie nicht viel in der Öffentlichkeit statt. Allerdings postet Michelle ab und zu Schnappschüsse aus ihrem Familienleben:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

So liebe Fans Wie versprochen gibt es heute das nächste Foto aus unserem schönen Urlaub. Es ist für mich das wichtigste so Momente zu haben um Kraft zu tanken.

Ein Beitrag geteilt von Michelle (@michelle_aktuell) am

Bei so einer außergewöhnlichen Familienkonstellation wie bei Michelle, steht das Prinzip Patchwork an erster Stelle. Die Beziehung zu den Vätern ihrer drei Töchter ist weiterhin gut! "Ich habe drei Kinder von drei verschiedenen Männern, und ich verstehe mich mit jedem der Väter wunderbar. Man muss sich nicht streiten und hassen, wenn man sich trennt", verriet die Musikerin einmal im "Kölner Treff". Der beste Beweis dafür sind wohl die beiden Erfolgs-Songs "Idiot" und "Nicht verdient", die sie zusammen mit ihrem Ex Matthias Reim singt.

Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News