Radio starten Schlager.de Radio

Claudia Norberg: Strafbefehl gegen Wendler-Ex

Claudia Norberg: Strafbefehl gegen Wendler-Ex © Claudia Norberg

Dass die Noch-Ehefrau von Michael Wendler, Claudia Norberg, finanziell in einer Krise steckt, ist bereits seit Jahren bekannt. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Dinslaken Strafbefehl gegen Claudia erlassen und eine Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung ausgesetzt. 

 

Grund dafür ist die insolvente Firma von Claudia, bei der auch Michael angestellt war, CNI Records (Claudia Norberg International). Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, dass Michael und Claudia Vermögenswerte beiseite geschafft haben, obwohl die Firma seit 2016 insolvent ist. Der Vorwurf: Vereitelung der Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen und falscher Versicherung an Eides statt. Das berichtet die BILD. Claudia Norberg soll dies allerdings nicht akzeptiert haben und bereits Einspruch eingelegt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Wendler: Doku nun doch im Fernsehen

Die Akte wird jetzt deswegen dem Richter vorgelegt und dort geprüft. Außerdem soll ihr nun auch ein Pflichtverteidiger an die Seite gestellt worden sein. Claudia sagt zu den Vorwürfen gegen BILD: "Das sind alles noch alte Baustellen aus der Ehe mit Michael, die ich nach und nach versuche abzuarbeiten." Im Zuge der Insolvenz soll Claudia Norberg Namens- und GEMA-Rechte für Songs auf Michael übertragen haben. Allein deren Wert könnte sich auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen.

Schlager.de17.02.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News