Radio starten Schlager.de Radio

Florian Silbereisen: Wurde er vom Traumschiff verbannt?

Florian Silbereisen: Wurde er vom Traumschiff verbannt? © ZDF/Dirk Bartling

Am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019 feierte Florian Silbereisen sein Debüt als Traumschiff-Kapitän. Eine Woche später, an Neujahr, strahlte das ZDF dann die zweite Folge mit ihm aus. Beide Folgen bescherten dem Mainzer Sender echte Traum-Quoten und auch die Kritik fiel überwiegend positiv aus. Dann der Schock: Bei den Dreharbeiten in Südafrika fehlte der Schlagerstar dann plötzlich. Wurde der Showmaster etwa vom Traumschiff verbannt? Wir klären auf…

 

Die neuen Traumschiff-Episoden spielen in Südafrika und auf den Seychellen. Beide werden wieder an Weihnachten und Neujahr ausgestrahlt. Die Oster-Folgen sind bereits im Kasten. Während jetzt einige Traumschiff-Kollegen bereits in Kapstadt drehen, ist Florian Silbereisen nicht vor Ort. Der Grund dafür ist recht simpel: Silbereisen ist hauptsächlich immer noch mit seinen Tätigkeiten als Moderator und Schlagersänger beschäftigt. Fakt ist, dass seine TV-Shows einfach Vorrang haben und das seine Traumschiff-Rolle aufgrund dessen manchmal einfach warten muss.

Die Fans der Telenovela müssen sich also keine Sorgen machen, Florian Silbereisen bleibt Kapitän auf dem Traumschiff. Das bestätigte auch das ZDF gegenüber der "GALA". Bis Anfang März läuft derweil noch seine Live-Tour "Das große Schlagerfest XXL - Die Party des Jahres". Fortgesetzt wird die Tournee dann erst im Mai. So bleibt also genug Zeit für die Dreharbeiten auf dem Traumschiff. Bis Ende April sollen die Dreharbeiten noch andauern.

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Laura Müller18.02.2020Laura Müller

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan