Willi Gabalier: Jetzt spielt er Amor

Gastartikel
Willi Gabalier: Jetzt spielt er Amor © facebook.com/willigabalier

Amor – das ist doch der süße Liebesbote, der mit seinem Flitzebogen Pfeile verschießt. Und dann ist plötzlich die Liebe da. Oder wieder da! Willi Gabalier (38), der Bruder von Volks-Rock‘-N‘-Roller Andreas Gabalier (35), versucht sich jetzt gerade als moderner Amor!

 

Wie das? Willi Gabalier tanzt wieder als Profi in der österreichischen Version von "Let's Dance". Und wen trifft er da? Die schöne Silvia Schneider (37) als Kandidatin. Silvia, die langjährige Freundin seines Bruders Andi – bis sie diesem den Laufpass gab. Willi nimmt ihr das nicht übel, im Gegenteil. "Schön, wieder Zeit miteinander zu haben", freut er sich. Und hier kommt seine Rolle als Amor ins Spiel. Willi Gabalier mag Silvia – und deutet an, alles zu tun, um die alte Liebe wieder aufflammen zu lassen. Um Silvia zurück in die Arme von Bruder Andi, zurück zur Familie zu holen?

"Ich mag die Silvia gerne. Wir verstehen uns gut, geschwisterlich." Deshalb bedauert er, dass es "im Moment ist, wie es ist". Doch: Gut Ding will Weile haben – und man kann nachhelfen, mit Worten, Gesten. Etwa sein Vorhaben für die nächsten Wochen? Er lacht vielsagend. Schließlich "ist Silvia gefühlt nach wie vor noch ein Teil der Familie". Bisher nur gefühlt, vielleicht bald wieder richtig?

Andreas Gabaliers letztes Interview vor der Trennung von seiner Silvia

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan