Radio starten Schlager.de Radio

Roger Whittaker: Eiskalter Mord!

Roger Whittaker: Eiskalter Mord! © Wilfried Wittkowsky / Wikimedia Commons

Eigentlich war es ein ganz gewöhnlicher Morgen im Hause der Familie Whittaker, die Nahe Nairobi in Kenia lebte. Nichts deute darauf hin, dass an diesem Vormittag etwas schreckliches passieren würde. Während der Vater das Frühstücksgeschirr abwusch, drangen zwei unbekannte Schwarze in die Villa ein. 

 

Sofort fesselten und knebelten sie den Vater von Roger so fest, dass er kurz darauf qualvoll erstickte. Ohne jegliche Vorahnung, was geschah, kam Vi, die Mutter von Whittaker, vom Einkaufen nach Hause. Sie stieg aus dem Wagen, rief nach ihrem Mann und erhielt keine Antwort. Im gleichen Moment packten sie zwei Hände um den Hals.

Kurz darauf hielt man ihr an scharfen Brotmesse an die Kehle. Eine falsche Bewegung hätte Vi sofort getötet. Nun kamen die schwarzen Männer zur Sache: Sie wollten Geld. Die Verbrecher wussten offenbar, dass es der Familie finanziell gut geht. Immerhin besaß die Familie eine Fleischerei-Kette. Doch die Täter sollten kein Glück haben, denn Vi hatte nur Kleingeld bei sich.

Daraufhin fesselten die Verbrecher sie mit Klebeband und steckten sie in eine eiskalte Badewanne. Währenddessen schlugen sich die Täter die Bäuche voll und betranken sich im Haus der Familie. Erst nach Stunden endete das Horror-Szenario. Als Roger Whittaker erfuhr, was mit seinen Eltern passierte, flog er sofort nach Afrika, um seine Mutter zu sich nach Irland zu holen. Sein Vater wurde ermordet, seine Mutter gefordert. Tatsachen, die einfach niemanden kalt lassen...

Karel Gott: Streit ums Erbe?

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Thorge Schramm24.02.2020Thorge Schramm

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan