Corona-AngstPersonenschutz bei „Let’s Dance“: Warum Michael Wendler seine Laura trotzdem anfeuern darf!

Personenschutz bei „Let’s Dance“: Warum Michael Wendler seine Laura trotzdem anfeuern darf! © TVNOW / Stefan Gregorowius
Eduard Ebel
Redakteur

Die Corona-Pandemie wird immer beängstigender: Nachdem diverse Schlager-Veranstaltungen in den nächsten Wochen verschoben oder gar abgesagt wurden, trifft es mittlerweile auch schon beliebte Fernsehshows. So wird die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ heute Abend erstmals (fast) ohne Publikum stattfinden!

 

Mehr als 1.000 Zuschauer jubeln Woche für Woche den Profi-Tänzern und „Let’s Dance“-Kandidaten in den Kölner Studios zu. Doch die Corona-Angst macht auch hier nicht Halt! Die Mediengruppe RTL hat aber nun entschieden, das Publikum bei allen Shows stark zu reduzieren. Auch die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ ist betroffen. Bedeutet: Zugelassen sind nur Freunde und Familienmitglieder in den Studios! Michael Wendler darf also heute Abend seine Freundin Laura Müller anfeuern. Wir drücken die Daumen!

Die beliebtesten Schlager-Liebespaare

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News