Radio starten Schlager.de Radio

Heintje: Es ist schon wieder das Herz!

Gastartikel
Heintje: Es ist schon wieder das Herz! © Telamo

Er wollte es für sich behalten. Niemand sollte wissen, wie schlimm es um ihn stand. Doch als NEUE POST jetzt mit Hein “Heintje” Simons (64) telefoniert und ihn direkt auf seine Gesundheit anspricht, rutscht es ihm doch heraus. “Ich musste erneut ins Krankenhaus”, erzählt uns der Sänger. “Es war wieder das Herz!”

 

Rückblick: 2014 musste sich Heintje einer schweren, fünfstündigen Operation unterziehen. "Mein Herz hatte zu wenig Kraft und die beiden Herzklappen funktionierten nicht richtig. Kein Rhythmus. Deshalb musste ich mir einen Defibrillator einsetzen lassen, der verhindert, dass es zu einem Herzstillstand kommt." Wochenlang kämpfte er danach – zunächst um sein Leben. Dann darum, wieder gesund zu werden. Und eigentlich dachten alle, er hätte es geschafft, das Schlimmste überstanden… "Zweimal im Jahr muss ich ja seitdem zur Kontrolle", erklärt der Sänger ("Mama"). Doch bei der letzten Untersuchung wurde klar: "Die Ärzte hatten keine Wahl. Sie mussten mir ein neues Gerät einsetzen!" Das alte drohte zu versagen. Ein Austausch war zwingend nötig!

Doch Heintje hatte Glück im Unglück.

"Natürlich war es eine richtige Operation. Mit Betäubung und allem Drum und Dran. Aber im Vergleich zur ersten Herzoperation war es diesmal etwas einfacher. Nur – schön war es nicht!" Hatte Heintje große Angst vor dem Eingriff? Dass etwas schiefgeht? "Darum habe ich mir keine Gedanken gemacht", sagt der Niederländer. "Ich gehe da positiv mit um. Das bekommt mir besser. Es nützt ja auch nichts. Ich bin froh, dass ich das Ding in mir habe, dass es mir hilft. Und wie sagt der Rheinländer so schön: Et kütt, wie et kütt." Übersetzt: Es kommt, wie es kommt! Heute freut sich Heintje, leben zu dürfen. "Im August werde ich 65 – aber das ist mir total wurscht! Wichtig ist nur, dass man halbwegs gesund ist. Dass es der Familie gut geht!" In wenigen Tagen macht sein Sohn Hendrik (27) ihn zum vierten Mal zum Opa. Heintje ist dann stolzer vierfacher Großvater – von Loic, Collin und Romy. "Und diesmal soll es wieder ein Mädchen werden, den Namen verrate ich noch nicht", so Heintje. "Das ist superschön. Ich bin gerne Opa!" Und das möchte er auch noch sehr, sehr lange bleiben.

Diese Stars könnten bald Eltern werden

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group
Sukeina Mochkabadi | NEUE POST19.03.2020Sukeina Mochkabadi | NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan