Gewinne 1.000 EUR!
Suche das Osterei im Oktober
JETZT KAUFEN

Diese Stars appellieren bei Schlager.de an die Vernunft der Menschen!

Exklusiv
Diese Stars appellieren bei Schlager.de an die Vernunft der Menschen! © Thorge Schramm / Schlager.de
Schlager.de
20.03.2020

Christin Stark: „Vorteil: Der Frühjahrsputz ist somit erledigt.“

Christin Stark

© Christine Kröning / Schlager.de

Wie wirkte sich der Corona-Virus bisher auf Deinen Alltag aus?
"Corona hat uns alle sehr überrascht.. und keiner von uns weiß, wie lange wir das alle zusammen durchstehen müssen, doch die Hauptsache ist, das ÄWIR es GEMEINSAM' durchstehen! Der Alltag findet zu 99% zu Hause statt. Leider kann ich mit meinen Freunden und meiner Familie nur über mein Handy kommunizieren. Ein Hoch auf die Flatrate! Doch der persönliche Kontakt fehlt mir sehr! Ich gehe mit unseren Hunden raus.. und selbst beim Spaziergang treffe ich selten 'Gassigeher'. Die Hundekumpels haben scheinbar das gleiche Problem... nur das sie kein Handy haben..."

Welche Vorsichtsmaßnahmen hast Du persönlich getroffen?
"Ich wasche gefühlt alle fünf Minuten meine Hände. Ja ich bin noch bewusster im Umgang 'Sauberkeit' geworden. Außerdem ist unser zu Hause mittlerweile fünf mal auf Hochglanz geputzt worden. Vorteil: Der Frühjahrsputz ist somit erledigt."

Hatte der Corona-Virus schon Konsequenzen für Dein berufliches Leben? Wenn ja, welche?
"Wie wohl auch bei meinen Kollegen sind sämtliche Veranstaltungen abgesagt und verschoben worden. Nicht nur das mir das Live-Programm mit den Menschen fehlt, sondern auch ein Einkommen um zu leben, wird minimiert... Eine skurrile, komische Zeit... Aber hey, Kopf hoch, diese geht vorbei. Wenn wir das überstanden haben, werden die Veranstaltungen mit doppelter Freude gefeiert!!!" 

Wie hast Du Dich für die nächsten Tage/Wochen vorbereitet?

"Ich wollte mich, so gut es geht, vorbereiten... doch selbst der kleinste Einkauf wurde eine große Herausforderung. Kartoffeln, Tomaten, Bananen, Milch, Toilettenpapier … Die Regale waren leer!!! Nachdem ich sämtliche Läden abgeklappert hatte, beschloss ich dies zu bestellen. Amazon bringt dir fast alles. Alles in allem, ist das wirklich eine sehr nervenaufreibende Zeit. Eine Pandemie in diesem Ausmaß… damit hat wirklich niemand gerechnet! Doch ich bin fest der Meinung, das wir das GEMEINSAM mit 'Rücksicht und Zuversicht' überstehen werden!"

Schlager.de Radio Schlager.de Radio

Julian Lindholm: "Ich versuche, das Ganze als Chance zu sehen"

Julia Lindholm

© Frank Weichert / Schlager.de

Wie wirkte sich der Corona-Virus bisher auf Deinen Alltag aus?
"Es gibt bei mir emotional natürlich Hoch und Tiefs - wie für jeden von uns. Ich bin auch sehr traurig darüber, dass ich im Moment meine Familie nicht sehen darf und bin aber trotzdem froh, dass ich jetzt vor kurzem erst noch einmal in Schweden war und sie besucht habe. Es kann ja aktuell niemand sagen, wann sich die Situation wieder ändert. Aber ich nehme einen Tag nach dem anderen. Man kann im Moment nicht wirklich etwas planen, man kann aber kreativ sein und versuchen das Beste aus den Tagen heraus zu holen."

Welche Vorsichtsmaßnahmen hast Du persönlich getroffen?
"Ich halte mich natürlich an die Vorgaben der Experten. D.h. so weit es geht bleibe ich Zuhause. Ich versuche immer den empfohlenen 1,50 Meter Abstand einzuhalten. Auch Händewaschenzählt momentan zu einer meiner häufigsten Tätigkeiten. Was ich aber nicht tue ist Hamstern! Ich denke, wir sollten in diesen Zeiten alle an unsere Mitmenschen denken und versuchen uns gegenseitig zu helfen. Wir sollten nichts destotrotz versuchen positiv zu denken und dem Rat der Experten vertrauen."

Hatte der Corona-Virus schon Konsequenzen für Dein berufliches Leben? Wenn ja, welche?
"Wie bei allen anderen Künstlerkollegenwurden auch viele Veranstaltungen abgesagt oder verschoben, bei welchen ich hätte auftreten sollen. Das ist natürlich äußerst schade, aber im Moment der absolut richtige Weg im Kampf gegen das Virus. Ich versuche das ganze aber auch als Chance zu sehen. Somit habe ich jetzt viel Zeit, die ich nutzen kann, um neue Dinge zu entwickeln und mir schöne Sachen für meine lieben Fans auszudenken."

Wie hast Du Dich für die nächsten Tage/Wochen vorbereitet?
"Wie bereits erwähnt, nehme ich einenTag nach dem anderen. Ich verfolge natürlich die Geschehnisse und informiere michauf den offiziellen Seiten der Experten. Ich gehe einkaufen wenn ich es muss, d.h. ich mache meinen ganz normalen Wocheneinkauf ohne Hamstereinkäufe.Natürlich habe ichallergrößten Respekt vor den Dingen, die gerade passieren, aber wir sollten, denke ich,keine Panik machen. In diesem Zuge möchte auch ich gerne nochmal an alle appellieren: Bitte haltet euch an die Vorgaben der Regierung. Bleibt Zuhause, versucht den sozialen Kontakt so weit es möglich ist zu vermeiden. Bitte denkt an eure Mitmenschen. Gemeinsam können wir es schaffen, diese schwere Situation zu überwinden, um uns hoffentlich bald wieder sehen und gemeinsam tolle Schlager-Partys feiern zu können."

Oliver Thomas, Dschinghis Khan und viele mehr sprechen über Corona

 

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Zurück
Hier weiterlesen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de20.03.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan