Radio starten Schlager.de Radio

Jürgen Drews: “Die Liebe und die Musik halten mich jung!”

Jürgen Drews: “Die Liebe und die Musik halten mich jung!” © Thorge Schramm / Schlager.de

Eines Tages wird er einfach weg sein. “Ich werde das nicht ankündigen oder ein Abschlusskonzert geben. Ich werde einfach nicht mehr auf die Bühne zurückkehren”, erzählt Jürgen Drews.

Aber keine Sorge – bis dahin ist es noch lange hin, wie er sagt. Denn trotz seiner 75 Jahre zählt sich der Schlager-König noch lange nicht zum alten Eisen: "Die Liebe und die Musik halten mich so jung, warum bitte soll ich das aufgeben?" Dass auch sein Terminkalender für 2020 wieder brechend voll ist, verwundert da nicht. Mehr als 200 Auftritte im Jahr sind normal für ihn. Sobald die Corona-Krise überstanden ist, tourt Jürgen an der Seite von Florian Silbereisen (38) mit dem "Großen Schlagerfest. XXL" durch Deutschland (offizieller Start ist Anfang Mai). Und im Sommer rockt er – wie jede Saison – den Mega-Park am Ballermann. Jürgen Drews ist schließlich so etwas wie der Gründervater der Mallorca-Party-Szene. Dass er sich nebenbei noch um sein Lokal "König von Mallorca" in Santa Ponça kümmert, ist ebenfalls kein Problem für das Energie-Wunder: "Mein Zuhause ist mein Ladegerät. Dort kümmert sich meine Frau rührend um mich."

Jürgen und Ramona (46) – es ist die ganz große Liebe seit fast drei Jahrzehnten

"Meiner Frau wird es finanziell gut gehen, selbst wenn ich mal nicht mehr da bin. Ich habe für meine Familie vorgesorgt und mein Testament gemacht. Es ist also alles geregelt", erzählt der bodenständige Sänger, der privat lieber vor seinem Koi-Teich sitzt als im Rampenlicht zu stehen. Sowieso führt der Wahl-Dülmener ein eher untypisches Star-Leben. Skandale? Fehlanzeige. One-Night-Stands? Zu schüchtern. "Ich habe auch nie geraucht und gesoffen, wie viele meiner Kollegen. Darum kann ich mich, glaube ich, noch sehen lassen." Nur seine dunklen Haare färbt ihm Ramona am Esstisch. "Sie meint, wenn ich schon alt bin, muss ich nicht noch grau sein."

Jürgen Drews QuizTeste jetzt Dein Wissen!

Doch trotz aller Fitness – auch ein Jürgen Drews ist nicht frei von Krankheiten, wie es ihm sein Darmverschluss vor zwei Jahren brutal vor Augen hielt. Ohne Not-OP wäre er gestorben. "Ja, ich habe Angst, plötzlich tot umzufallen. Aber lieber so sterben, als an 2000 Schläuchen dahinzusiechen", sagt er. Wenn er eines Tages sterben muss, dann wird er mit einem Lächeln gehen. "Auf meinem Grabstein soll stehen: 'Es war alles am besten!'" In diesem Sinne: Lang lebe der König von Mallorca!

Jürgen Drews wird 75!

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue, Bauer Media Group
Schlager.de09.04.2020Schlager.de
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan