Radio starten Schlager.de Radio

Howard Carpendale: Düstere Todesahnungen

Gastartikel
Howard Carpendale: Düstere Todesahnungen © Kai Maser

Am 14. Januar feierte Howard Carpendale seinen 74. Geburtstag. Eine Tatsache, die ihm Angst macht. Immer wieder denkt er darüber nach, was einmal sein wird, wenn er nicht mehr auf dieser Welt ist.

„Ich will jetzt schon mal alle wichtigen Vorbereitungen treffen, damit meine Familie nach meinem Tod versorgt ist“, so der Musiker zu Neue Post. Hat er etwa düstere Todesahnungen? Scheint fast so: „Ich bin nicht mehr der Jüngste und weiß, dass es morgen vorbei sein kann.“ Wie traurig!

Fans von Howie lasen auch diese Artikel

Heintje: Abgezockt!

Howard Carpendale: Damit hat er seinen Sohn verärgert!

Roland Kaiser: So wurde er zum Betrugsopfer!

Ben Zucker: Glücks-Geheimnis gelüftet!

Vor allem um seine Ehefrau Donnice (63) macht er sich große Sorgen: „Ich frage mich oft, was mit ihr passiert, wenn ich weg bin“, so Howie. Denn sie war lange Zeit alkoholabhängig. Gemeinsam standen sie die düsteren Zeiten durch. Und ganz tief im Inneren hofft der Musiker, dass sie stark bleiben wird: „Wer gelebt hat, weiß, dass schwierige Zeiten nicht unbedingt schlecht sind.“ Denn sie bringen einen weiter – und stärken uns für alles, was noch kommt …

Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group
Schlager.de18.04.2020Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan