Radio starten Schlager.de Radio

#FreeESC 2020: Erste Teilnehmerländer stehen fest!

#FreeESC 2020: Erste Teilnehmerländer stehen fest! © obs/ProSieben/Martin Ehleben/Benedikt Müller

In gut einer Woche wollte Europa seine musikalischen Höchstleistungen gemeinsam beim “Eurovision Song Contest” im niederländischen Rotterdam gegeneinander austragen. Aber es kam, wie es kommen musste: Aufgrund von Corona ist der ESC auf das kommende Jahr verschoben worden! Die Künstler und teilnehmenden Länder sind traurig und verständlicherweise auch genervt, denn es müssen neue Titel für alle Künstler geschrieben werden, neue Sicherheitskonzepte her und, und, und… Aber ein Jahr ohne einen Musikwettbewerb – das geht doch nicht! Wie Phönix aus der Asche tauchte Entertainer Stefan Raab wieder auf und rief unter dem Hashtag #FreeESC einen am 16. Mai stattfindenden Musikcontest ins Leben, für den jetzt bereits erste Teilnehmer-Länder feststehen. (Kleb dir Eine(n) – Die Amigos gibt es jetzt als Jubiläums-Briefmarke!)

Die Geister, die man rief! Stefan Raab ist zurück und initiiert mit Steven Gätjen und Conchita Wurst als Moderatoren den #FreeESC. Das große ProSieben TV-Event wird am 16. Mai 2020 um 20:15 Uhr starten. Die Repräsentanten der einzelnen Länder werden zwar nicht in einer gefüllten Arena, dafür aber im TV-Studio in Köln auftreten und für ihr Land ein Lied singen, um damit zu punkten. Neben Deutschland kämpfen unter anderem Kroatien, Israel, die Türkei, Dänemark, die Schweiz, Großbritannien, Österreich, die Niederlande, Spanien, Polen, Bulgarien, Italien, Irland und Kasachstan um den Sieg. Welche Künstler für welche Nation antreten werden, hat der Sender bisher jedoch noch nicht verraten! (Das ist ein unfassbares Comeback: Andreas Martin ist zurück! Klick hier für die Hintergründe!)

Und wie kann man als Zuschauer teilnehmen?

Ob und welche Länder sonst noch dazustoßen ist ein weiteres Geheimnis. Aber man weiß schon, dass nach den Auftritten der einzelnen Künstler die Moderatoren für die Punktevergabe in alle Teilnehmerländer geschaltet werden. Die Punkte werden von #FreeESC-Sympathisanten vergeben. In Deutschland, Österreich und der Schweiz wählt das Publikum per Telefon oder SMS. (Statt "Fernsehgarten" lieber Silbereinsen? Warum sagte Ramon Roselly seinen Auftritt ab?)

Weitere spannende ESC-News auf Schlager.de:

Jan Smit: Das sagt er zur ESC-Absage!

Stefan Raab holt den ESC zurück!

Schlager.de07.05.2020Schlager.de
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Dich in Deinem Browser über die wichtigsten Schlager Nachrichten informieren?
Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan