Interview Maximilian Arland: Pärchen-Krach bleibt mir erspart

Gastartikel
Maximilian Arland: Pärchen-Krach bleibt mir erspart © Milian Media
Schlager.de

Er macht das Beste aus der Krise: Drei Jahre nach der Scheidung von Andrea Mühlbauer (37) hat sich Sänger Maximilian Arland (39) als glücklicher Single in der Selbst-Isolation eingerichtet. Ob putzen, kochen oder staubsaugen – Maximilian macht das schon…

Maximilian, wie sieht in Corona-Zeiten Ihr Alltag aus?
„Ich esse sehr viel mehr als sonst. Wenn man nicht in Restaurants gehen kann, muss man sich die Zeit anders schön machen. Also gönne ich mir gerne mal etwas Leckeres, stehe oft am Herd. Ich habe inzwischen richtig Angst davor, merklich dicker zu sein, wenn wir irgendwann wieder raus dürfen (lacht).“

Haben Sie aus Langeweile auch schon angefangen, den Schrank auszumisten?
„Ich putze gefühlt dauernd. Meine Wohnung ist eigentlich immer recht sauber, aber inzwischen habe ich die Küchenschränke einmal komplett ausgewischt und gehe Minimum jeden zweiten Tag mit dem Staubsauger durch die Räume. Ich erkenne mich selbst nicht wieder!“ (Dieser Schlagerstar ist kaum wieder zu erkennen.)

Lest hier noch mehr News über Eure Libelingsstars:

Sie ist nicht unbekannt

Florian Silbereisen: DIESE Frau schwärmt jetzt für ihn

Wie nutzen Sie die freie Zeit für sich selbst?
„Ich lerne gerade wieder zu faulenzen, alle Fünfe gerade sein zu lassen. Das tut mir gut!“ 

Sie sind jedoch nicht nur untätig, Sie haben auch eine Aktion gestartet, bei der Sie für ältere Menschen die Einkäufe erledigt haben.
„Ja, das war gleich zu Beginn der Corona-Krise. Ich wollte meine Zeit sinnvoll nutzen. Ich habe mit fünf Senioren begonnen und bin quer durch Berlin gefahren, um für sie einzukaufen.“

Nach der Corona-Krise wird es wahrscheinlich viele Scheidungen geben, weil Paare sich 24 Stunden am Tag auf die Nerven gegangen sind. Sind Sie manchmal ganz froh, Single zu sein oder vermissen Sie es, in dieser Zeit jemanden an Ihrer Seite zu haben?
„Natürlich wäre es schön, wenn ich diese Zeit mit jemandem verbringen könnte. Zu zweit fühlt sich vieles leichter an. Aber dann denke ich, dass es gerade jetzt auch bei vielen Paaren oft kracht. Diesem Ärger entgehe ich (lacht). Ich habe genug Freunde, dass ich mich nicht einsam fühlen muss.“

Lest hier noch mehr News über Eure Libelingsstars:

Familien-Glück

Giovanni Zarrella: Er ist Vater geworden!

Die beliebtesten Schlager-Liebespaare

Schlager
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Schöne Woche‘. Jetzt am Kiosk!
© Schöne Woche, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News